volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Essen schlägt in der Reiterstadt auf

volleyballer.de

Bundesligen: Essen schlägt in der Reiterstadt auf

24.02.2022 • Bundesligen Autor: Marcel Werzinger 449 Ansichten

Samstag um 17:00 Uhr sind die Essener Volleyballerinnen in Niedersachsen zu Gast. Der Tabellenfünfte trifft auswärts auf den Tabellenachten.

Essen schlägt in der Reiterstadt auf - Foto: Tom Schulte

Foto: Tom Schulte

Das Hinspiel Mitte November konnte der VC Allbau Essen mit 3:1 gewinnen. Mit Ausnahme des dritten Durchgangs war es damals ein rundum gelungener Volleyballabend in der Sporthalle Bergeborbeck. Können die #pottperlen das Hinspiel Ergebnis bestätigen und den vierten Sieg in Serie einfahren?

Für die Niedersachsen stehen seit Jahresbeginn vier Niederlagen gegen Borken, Emlichheim, Leverkusen und Stralsund einem Sieg gegen Bonn zu Buche. Gegen die ehemalige Hauptstadt gelang am vergangenen Wochenende in einem "einseitigen" Spiel ein ungefährdeter 3:0 Erfolg. Für den VfL Oythe war es der erste Sieg in diesem Jahr.

Die Essener Volleyballerinnen reisen mit dem Rückenwind aus drei Siegen in Folge zum Tabellenachten nach Niedersachsen. Im Kampf um den vierten Tabellenplatz geht es für den VC Allbau Essen um wichtige Zähler.

Spielbeginn in Vechta ist am Samstag um 17:00 Uhr. Mitfiebern können die Anhänger des VC Allbau Essen im Live Ticker der Volleyball Bundesliga oder im Livestream auf SPORT1extra und den #pottperlen so aus der Ferne die Daumen drücken.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner