volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Kein Auswärts Doppelspieltag für den VCO

volleyballer.de

2. Bundesligen: Kein Auswärts Doppelspieltag für den VCO

12.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: VC Olympia ´93 Berlin e.V. 514 Ansichten

Nach coronabedingter Pause sollten gleich zwei Auswärtsspiele für die VCO Junioren an diesem Wochenende auf dem Programm stehen.

Kein Auswärts Doppelspieltag für den VCO - Foto: Frank Ziegenrücker

VCO vs USC Braunschweig (Foto: Frank Ziegenrücker)

Doch leider kann der TV Baden am Samstag verletzungs- und coronabedingt nicht antreten. Das Spiel wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

So bleibt dem VC Olympia Berlin an diesem Spieltag das Spiel in Braunschweig. Das Hinspiel brachte den Jungs von Trainer Dan Ilott den bisher einzigen Punkt in der Tabelle und so hofft man auf eine weitere Möglichkeit sich Punkte zu erkämpfen. Leicht wird diese Unterfangen jedoch nicht, haben die jungen Nachwuchstalente doch gerade erst wieder mit dem Training beginnen können, nachdem sich insgesamt 7 Spieler mit dem Coronavirus infiziert hatten. Den Trainingsrückstand wird man erst noch aufarbeiten müssen. Somit ist Trainer Dan Ilott auch gar nicht so traurig, dass der Neustart an diesem Wochenende vorerst mit "nur" einer Partie beginnt.

Heimspiel der VCO 2 Mädchen

Bereits am Samstag treten "die Kleinen" Mädels von Trainer Söhnke Hinz zu Hause gegen den TSV Wedding an. Die Spielerinnen rund um den Jahrgang 2006/07 spielen zu Hause in der SLZB Halle ihr zweites Spiel in der Aufstiegsrunde und hoffen etwas zählbares aus der Partie mitzunehmen.

Beide Spiele Live und on demand

Wer das Spiel unserer 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord der Männer am Sonntag nicht live in der Halle verfolgen kann, der kann das Auswärtsspiel des VC Olympia gegen den USC Braunschweig am 13. Februar um 16:00 Uhr als Livestream auf der Plattform von Sportdeutschland (www.sportdeutschland.tv) verfolgen. Und auch das Spiel der 2. Damen wird live übertragen. Spielbeginn ist am Samstag um 13 Uhr und das Spiel wird im Rahmen einer Testübertragung live auf YouTube gestreamt, da weiterhin keine Zuschauer in der Sporthalle erlaubt sind.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner