volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
3:1 SV Lindow-Gransee beendet Negativserie

volleyballer.de

2. Bundesligen: 3:1 SV Lindow-Gransee beendet Negativserie

07.02.2022 • 2. Bundesligen Autor: M. Schütt, Lindower SV Grün-Weiß e.V. 523 Ansichten

In der ersten Heimpartie im Kalenderjahr 2022 konnten die Zweitliga-Volleyballer des SV Lindow-Gransee prompt einen Sieg landen.

3:1 SV Lindow-Gransee beendet Negativserie - Foto: M. Haack (MOZ)

Er tat es schon wieder. MVP Felix Göbert (Foto: M. Haack (MOZ))

Sie gewannen am Samstagabend mit 3:1 (25:21, 25:21, 20:25, 25:18) gegen den VC Bitterfeld-Wolfen und beendeten ihre Negativserie. Denn zuvor verlor der amtierende Zweitliga-Meister drei Partien in Folge. "Ich bin nicht ganz zufrieden mit gewissen Aspekten in der Partie. Das haben wir aber durch Eifer und Stimmung wettgemacht", äußerte sich Lindows Mittelblocker Romulo Galiao Goncalves im Livestream des Vereins nach der Partie.

Die Gastgeber konnten den zweiten Matchball in der Dreifelderhalle nach 99 Spielminuten verwandeln - sehr zur Freude der 100 Fans. Mit nun 13 Punkten auf dem Konto kletterten die Lindower auf Tabellenplatz elf - dem drittletzten Rang. "Ich denke nicht an den Abstieg", so der Rückkehrer Galiao Goncalves, der nach langer Verletzungspause erstmals in dieser Saison wieder dabei war.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner