volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Live im Free-TV: Spitzenreiter Stuttgart empfängt Vilsbiburg

volleyballer.de

Bundesligen: Live im Free-TV: Spitzenreiter Stuttgart empfängt Vilsbiburg

07.01.2022 • Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 972 Ansichten

Im neuen Jahr geht es in der Volleyball Bundesliga der Frauen Schlag auf Schlag weiter. Am heutigen Freitag, 7. Januar, kommt es in der SCHARRena Stuttgart zum Aufeinandertreffen zwischen Allianz MTV Stuttgart und den Roten Raben Vilsbiburg. SPORT1 zeigt das Match zur besten Sendezeit um 20:00 Uhr live im Free-TV.

Live im Free-TV: Spitzenreiter Stuttgart empfängt Vilsbiburg - Foto: Dörfler, Josephine

Foto: Dörfler, Josephine

Stuttgarts Volleyballerinnen sind mit einem 1:3-Sieg gegen Schwarz-Weiß Erfurt in das Jahr 2022 gestartet. Damit stehen sie mit 11 Siegen aus 11 Spielen weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nach der coronabedingten Absage der Partie gegen VC Neuwied 77, ist das Match gegen die Stuttgarterinnen, das Erste für die Roten Raben in diesem noch jungen Jahr.

In der Hinrunde gewann Stuttgart in Vilsbiburg mit 3:0. Doch die Niederbayerinnen gehen mit einem Erfolgserlebnis aus dem umkämpften Spiel gegen den USC Münster, das sie zum Jahresende in fünf Sätzen gewinnen konnten, in das Duell. Dabei sind die Augen auch auf die überragenden Angreiferinnen Alexis Hart (Rote Raben Vilsbiburg) und Krystal Rivers (Allianz MTV Stuttgart) gerichtet, die zu den Top-Scorerinnen der Bundesliga zählen.

Die weiteren Ansetzungen des Spieltagswochenendes der Volleyball Bundesliga der Frauen werden auf SPORT1 Extra übertragen und finden sich nachfolgend im Überblick.

Sa., 08.01.2022, 19:00 Uhr, SSC Palmberg Schwerin vs. VfB Suhl LOTTO Thüringen
Sa., 08.01.2022, 19:30 Uhr, NawaRo Straubing vs. SC Potsdam
So., 09.01.2022, 16:00 Uhr, VC Wiesbaden vs. Schwarz-Weiß Erfurt

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner