volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Qualifiers Timmendorfer Strand Frauen: Es geht los - Freitag Auftakt in Düsseldorf

volleyballer.de

Beach: Qualifiers Timmendorfer Strand Frauen: Es geht los - Freitag Auftakt in Düsseldorf

09.06.2021 • Beach Autor: DVV 6809 Ansichten

In Düsseldorf starten vom 11. bis 13. Juni die Frauen in die Turnierserie der "Qualifiers Timmendorfer Strand". Zum Auftakt bekommen alle Fans ab Freitag (12 Uhr) bereits ein hochkarätiges Teilnehmerfeld serviert, das mit Meisterinnen, Nationalspielerinnen und jeder Menge Tour-Erfahrung gespickt ist. Der komplette Spielplan steht am Donnerstagabend fest. Ausrichter des Turniers ist TROPS4. Übertragen wird live auf Twitch.

Qualifiers Timmendorfer Strand Frauen: Es geht los - Freitag Auftakt in Düsseldorf - Foto: Conny Kurth / DVV

Foto: Conny Kurth / DVV

Turnier der Frauen - 11. bis 13. Juni - Livestream Court 1 / Livestream Court 2

Bei den Frauen wird das Teilnehmerfeld von Kim Behrens/Sandra Ittlinger (Blaubären TSV Flacht/VCO Berlin) angeführt, die seit 2021 wieder ein Team sind und zuletzt auf der World Tour aufgeschlagen haben. Sandra Ittlinger eröffnet den Sommer außerdem als deutsche Meisterin. Letzte Saison gewann sie an der Seite von Chantal Laboureur (MTV Stuttgart) Gold.

Ihre ehemalige Partnerin bildet seit diesem Jahr ein Duo mit Sarah Schulz (DJK TuSA 06 Düsseldorf), die in der kurzen Zeit bisher auf einen gemeinsamen 2. Platz bei der German Beach Trophy zurückblicken. Laboureur sorgte zusätzlich auf der World Tour in Mexiko für Furore, als sie mit Cinja Tillmann in Cancún durch das Turnier wirbelte und mit Rang vier nur knapp Edelmetall verpasste.

Das neue DVV-Perspektivteam Svenja Müller/Cinja Tillmann (ETV Hamburg/DJK TuSA 06 Düsseldorf) ist ebenso dabei wie das neue Duo Melanie Gernert/Natascha Niemczyk (DJK TuSA 06 Düsseldorf/TV Dingolfing), die bereits auf einen gemeinsamen Toursieg 2019 blicken und jede Menge Erfahrung von Deutschlands ranghöchster Beach-Volleyball Serie mitbringen.

Ein überraschendes Interims-Duo bilden Leonie Körtzinger/Laura Ludwig (ETV Hamburg/Hamburger SV). Nach der gerade bekannt gegebenen Trennung zwischen Leonie Körtzinger/Sarah Schneider (ETV Hamburg) greift Körtzinger auf die Olympiasiegerin zurück, mit der sie zuletzt u.a. beim Continental Cup gemeinsam im Sand stand.

Das Feld komplett machen Anna Behlen/Anne Krohn (Beach me), Leonie Klinke/Lena Ottens (BSV Ostbevern), Lena und Sarah Overländer (TSV Bayer 04 Leverkusen), Chenoa Christ/Lisa-Sophie Kotzan (VC Wiesbaden/TV Dingolfing), Christine Aulenbrock/Sandra Ferger (VfL Oythe), Larissa Claaßen/Nina Interwies (Beach me), Leonie Welsch/Hannah Ziemer (TV Rottenburg/Beach Me), Anna-Lena Grüne/Marie Schieder (Helios GRIZZLYS/Beach me), Laura Mählmann/Astrid Munkwitz (VC Olympia 93 Berlin/Hauptstadt Beacher) sowie Lea Sophie Kunst/Paula Schürholz (Vareler TB/DJK TuSA 06 Düsseldorf).

Die Nachwuchs-Wildcard haben die frischgebackenen U20-Meisterinnen Annika Berndt/Jule Mantsch (Heidelberger TV/DJK Tusa 06 Düsseldorf e.V.) erhalten.

Seed Team Verein
1 Behrens/Ittlinger Blaubären TSV Flacht/VCO Berlin
2 Körtzinger/Ludwig ETV Hamburg/Hamburger SV
3 Laboureur/Schulz TV Stuttgart/DJK TuSA 06 Düsseldorf
4 Müller/Tillmann ETV Hamburg/DJK TuSA 06 Düsseldorf
5 Gernert/Niemczyk DJK TuSA 06 Düsseldorf/TV Dingolfing
6 Behlen/Krohn Beach me
7 Klinke/Ottens TSV Ostbevern
8 Overländer/Overländer TSV Bayer 04 Leverkusen
9 Christ/Kotzan VC Wiesbaden/TV Dingolfing
10 Aulenbrock/Ferger VfL Oythe
11 Claaßen/Interwies Beach me
12 Welsch/Ziemer TV Rottenburg /Beach Me
13 Grüne/Schieder Helios GRIZZLYS /Beach me
14 Mählmann/Munkwitz VCO Berlin/Hauptstadt Beacher
15 Kunst/Schürholz Vareler TB/DJK TuSA 06 Düsseldorf
16 Berndt/Mantsch Heidelberger TV/DJK Tusa 06 Düsseldorf

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner