volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BR Volleys sind Deutscher Meister 2021

volleyballer.de

Bundesligen: BR Volleys sind Deutscher Meister 2021

16.04.2021 • Bundesligen Autor: VBL 2368 Ansichten

Sie haben es wieder geschafft: Die Berlin Recycling Volleys haben sich zum fünften Mal in Folge zum deutschen Meister in der Volleyball Bundesliga gekürt. Im dritten Spiel der Finalserie krönten die Berliner eine erneut starke Leistung mit einem 3:0 (25-21, 25-18, 25-21)-Auswärtssieg gegen den VfB Friedrichshafen. Während die Berliner ihre elfte Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern, haben die "Häfler" ihren ersten Liga-Titel seit 2015 verpasst.

BR Volleys sind Deutscher Meister 2021 - Foto: Günther Kram

Foto: Günther Kram

Alle SPORT1-Zusammenfassungen der Finalserien um die deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer gibt es auf dem DVV YouTube-Channel.

"Das bedeutet alles", sagte Berlins Diagonalangreifer Benjamin Patch nach der Titel-Entscheidung bei SPORT1: "Die Probleme mit Covid waren hart und im letzten Moment in Form zukommen und diesen Titel zu gewinnen ist unglaublich. Berlin hat mir als Klub und Community so viel gegeben, es ist meine Stadt und ich bin stolz, die Schale mit zurück nach Berlin zu nehmen."

Zweimal schafften die Berliner im Verlauf der Playoffs ein Comeback. Zunächst kämpften sie sich verlorenem ersten Halbfinale gegen die SWD powervolleys Düren zurück und mit zwei Siegen in die Endspielserie. Dort sah es im ersten Duell mit Rekordmeister Friedrichshafen nach einer klaren Niederlage aus: 0:2-Sätze lag die Mannschaft um den russischen Zuspieler und Kapitän Sergey Grankin in der Zeppelin CAT Halle A1 bereits zurück, ehe sie die Wende einläutete und mit neun gewonnenen Sätzen in Serie schließlich die fast 20 Kilogramm schwere bronzefarbene Meisterschale erneut in die Höhe stemmen durften.

"Wir gratulieren Berlin heute zu einer grandiosen Serie und zur Meisterschaft", sagte VfB-Cheftrainer Michael Warm. "Berlin war die stärkere Mannschaft und das müssen wir anerkennen. Ich ziehe vor meiner Mannschaft, nach dieser schwierigen Saison, trotz allem meinen Hut."

Für die BR Volleys ist es nach den Meisterschaften 2016, 2017, 2018 und 2019 der fünfte Titel in Folge. 2020 war pandemie-bedingt kein Meister gekürt worden. Insgesamt ist es der elfte Meistertitel für die Berliner.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner