volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Das neue Power-Duo im Beachvolleyball: Laboureur/Schulz

volleyballer.de

Beach: Das neue Power-Duo im Beachvolleyball: Laboureur/Schulz

15.04.2021 • Beach Autor: Marlen Kotz 3153 Ansichten

Ab sofort greifen die amtierende Deutsche Meisterin Chantal Laboureur und die U22 Vize-Europameisterin aus dem Jahr 2019, Sarah Schulz, gemeinsam an.

Das neue Power-Duo im Beachvolleyball: Laboureur/Schulz - Foto: Laboureur/Schulz

Foto: Laboureur/Schulz

Ihre ersten gemeinsamen Turniere haben die beiden Beachvolleyballerinnen schon erfolgreich absolviert. Bei der German Beach Trophy in Düsseldorf im März spielten die 31-jährige Chantal Laboureur und die zehn Jahre jüngere Sarah Schulz das erste Mal zusammen. Schnell entwickelte sich das neuformierte Team zum Favoriten, spielte sich ohne Niederlage durch die Rückrunde und feierte am Ende der ersten gemeinsamen Turnierserie einen sensationellen zweiten Platz.

Getreu dem Motto "never change a winning team" ist es nun auch offiziell: Chantal und Sarah gehen in dieser Beachvolleyball-Saison gemeinsam als Team Laboureur/Schulz an den Start.

Die 21-jährige Sarah Schulz erzählt: "Als ich von Chantal gefragt wurde, ob ich auch die restliche Saison mit ihr spielen möchte, habe ich mich extrem gefreut. Für mich ist es wie ein wahr gewordener Traum. Chantal ist nicht nur eine weltklasse Beachvolleyballspielerin, sondern auch neben dem Feld eine echt coole Socke. Ich bin sehr froh über die Möglichkeit so vieles von ihr lernen zu können und kann es kaum erwarten loszulegen."

Auch die erfahrene Beachvolleyballerin und zweifache Deutsche Meisterin Chantal Laboureur ist glücklich über ihre neue Teampartnerin: "Sarah hat bereits in ihren jungen Jahren beachtliche Erfolge erzielt. Sie lernt sehr schnell und hat gute Ideen was man im Spiel ändern kann, wenn es mal nicht läuft. Bei unseren ersten gemeinsamen Turnieren hatte ich richtig Spaß. Wir konnten einige Dinge ausprobieren und entwickeln, was uns nun auch für die restliche Saison weiterbringt. Ich freue mich sehr, dass wir nun voll in dieser Partnerschaft durchstarten können."

Der Trainingsstandort des Teams wird Stuttgart sein. Dort trainiert Sportsoldatin Chantal Laboureur schon seit zehn Jahren und absolviert zusätzlich ihr Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. 2020 erhielt sie sogar den Landesstudienpreis Spitzensport für herausragende Leistungen in Studium und Sport.
Sarah Schulz studiert zusätzlich zum Leistungssport den Studiengang Architektur. Sportlich machte sie bereits 2019 durch den Titel U22 Vize-Europameisterin, sowie im vergangenen Jahr durch einen fünften Platz bei den Deutschen Meisterschaften, auf sich aufmerksam.

Aktuell befindet sich Chantal Laboureur noch in Mexiko und tritt ab Samstag im Hauptfeld der 4-Sterne-Turniere der World Tour in Cancun an. Doch schon Ende April wird sie mit ihrer neuen Teampartnerin Sarah Schulz wieder auf dem Court stehen und eins ist gewiss: Das Team ist hochmotiviert und wird volle Power geben, um am Ende wieder jubeln zu können.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner