volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Spiele gegen Stuttgart, Straubing und Aachen neu terminiert

Bundesligen: Spiele gegen Stuttgart, Straubing und Aachen neu terminiert

11.11.2020 • Bundesligen Autor: VC Wiesbaden 2122 Ansichten

Die COVID-19-Pandemie wirbelt weiter den Spielplan der Volleyball Bundesliga durcheinander. Für die Spiele des VC Wiesbaden gegen Stuttgart, Straubing und Aachen gibt es neue Terminansetzungen.

Das Heimspiel des VCW gegen Allianz MTV Stuttgart findet am 25. November (19:00 Uhr) statt. Das Auswärtsspiel wurde auf den 6. März 2021 (19:30 Uhr) verschoben. Der Grund für die Verlegungen sind die Pflichspiele von Allianz MTV Stuttgart in der Champions-Leauge.

Das kurzfristig abgesagte Heimspiel des VCW gegen NawaRo Straubing, das am 10. Oktober stattfinden sollte, wurde nun auf den 12. Dezember verschoben. Es bleibt beim Anpfiff um 19:00 Uhr.

Das Auswärtsspiel bei den Ladies in Black Aachen wurde auf den 3. März 2021 (19:30 Uhr) gelegt. Wegen der möglichen EM-Qualifikation im Januar wurde für dieses Spiel noch kein Termin festgesetzt.

Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens bleiben auch die neuen Termine unter Vorbehalt.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner