volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV sagt Teilnahme an zwei Nachwuchsmeisterschaften ab

Beach: DVV sagt Teilnahme an zwei Nachwuchsmeisterschaften ab

18.08.2020 • Beach Autor: DVV 2150 Ansichten

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) wird sowohl an der in Kroatien und Bosnien stattfindenden U19(w) Volleyball-Europameisterschaft (22.-30 August) als auch an der U18(w/m) Beach-Volleyball-Europameisterschaft in der Türkei (16.-20. September) nicht teilnehmen. Die Entscheidungen wurden nach Rücksprache mit den Botschaften der Länder, dem Bundesministerium des Innern sowie den Eltern der Spielerinnen getroffen.

"Wir wollen dieses Risiko nicht eingehen und haben uns daher, nach Rücksprache mit allen Seiten, für diesen Schritt entschieden. Auch die Eltern hatten sich besorgt darüber gezeigt, dass die EM-Turniere weiterhin ausgerichtet werden sollen. Trotz der vorliegenden Hygienekonzepte konnte die Sicherheit aller Spielerinnen, Betreuer*innen und Trainer nicht zu 100 Prozent gewährleistet werden, für uns war die Absage daher unumgänglich", sagt Volleyball Sportdirektor Christian Dünnes .

Beach-Volleyball Sportdirektor Niclas Hildebrand ergänzt: "Die Entscheidungen sind uns nicht leicht gefallen, die Sicherheit unserer Delegationen geht vor. Das gilt auch für weitere Nachwuchsturniere, in denen wir die Situationen mit allen Seiten individuell beobachten und anhand der Gegebenheiten vor Ort sowie den Hygienekonzepten entscheiden."

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner