volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zwei Nationalteams direkt im Viertelfinale - Olympiasiegerinnen müssen nachsitzen

Beach: Zwei Nationalteams direkt im Viertelfinale - Olympiasiegerinnen müssen nachsitzen

16.08.2020 • Beach Autor: DVV 1991 Ansichten

Sensation am Morgen, zwei Nationalteams direkt im Viertelfinale, Nachsitzen für die World Tour Siegerinnen. Tag eins auf der deutschen Tour in Hamburg ist Geschichte und brachte die Spielerinnen bei den Top-Teams und auf der Road To Timmendorfer Strand bei ungewohnt warmen Temperaturen in Hamburg ins Schwitzen.

Zwei Nationalteams direkt im Viertelfinale - Olympiasiegerinnen müssen nachsitzen - Foto: Conny Kurth

Foto: Conny Kurth

Grüne/Walkenhorst überraschen

Es war der Höhepunkt am Morgen: Anna-Lena Grüne/Kira Walkenhorst besiegten Margareta Kozuch /Laura Ludwig . Erstmals traf das einst beste Duo der Welt, Walkenhorst und Ludwig, in einem Spiel aufeinander. Mit dem besseren Ende für Walkenhorst und ihre erst 18-jährige Partnerin: Mit 21-18, 21-23 und 18-16 gewannen sie eine Partie, die schon was von Herzschlagfinale hatte.

"Es hat uns in die Karten gespielt, dass es heute Morgen noch nicht ganz so heiß war. Aber ich freue mich, dass die Körner bis zum Ende gereicht haben", sagte Walkenhorst im Anschluss. "Kira zählt natürlich auch zu meinen Vorbildern, genauso wie Laura. Mit einer spiele ich zusammen, eine habe ich heute geschlagen, besser geht es nicht mehr", freute sich auch Anna-Lena Grüne über den Sieg.

Für den Gruppensieg und direkten Einzug ins Viertelfinale sollte es am Ende dennoch nicht reichen. Den krallten sich die Schweizerinnen Esmée Böbner/Zoé Vergé-Dépré mit zwei Siegen, u.a. 2:1 (19-21, 21-17, 15-13) gegen Grüne/Walkenhorst, um als Gruppensieger direkt unter die besten acht zu springen.

Für Kozuch/Ludwig fiel nach der Niederlage das Entscheidungsspiel um das Weiterkommen aus, da Melanie Gernert/Elena Kiesling aufgrund einer Verletzung Kieslings absagen mussten.

Zwei Nationalteams im Viertelfinale

Schadlos haben sich Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur sowie Karla Borger /Julia Sude gehalten. Beide Duos waren in jeweils zwei Spielen nicht zu schlagen und haben so die direkte Qualifikation für das Viertelfinale geschafft. Anders lief es bei Victoria Bieneck/Isabel Schneider.

Gerade erst genesen, musste Victoria Bieneck an der Seite von Isabel Schneider im zweiten Gruppenspiel erneut einer Verletzung Tribut zollen und ihr Duell mit den WM-Vierten und Hamburg-Viertelfinalistinnen Tanja Hüberli/Nina Betschart abbrechen. Dennoch ist das Turnier nicht vorbei, da sie mit einem Sieg im Achtelfinale stehen und am Samstag einen weiteren Angriff starten.

Overländer/Overländer wahren Chance

Zunächst hatte die erste Runde auf der Road To Timmendorfer Strand nach hinten verschoben werden müssen, da noch nicht alle Corona-Testergebniss vorlagen. Zugleich ein große Geste: Aus dem Teilnehmerfeld legte kein Duo ein mögliches Veto gegen die Verschiebungen ein.

Die Erleichterung nach dem 2:1-Sieg der Overländer-Zwillinge Sarah und Lena gegen Ida Burbulla/Anika Wucherer war dementsprechend groß. Schließlich nehmen die Overländers bereits den dritten Anlauf auf das Ticket, als DM-Neunte von 2018 und 2019 sind sie die Favoritinnen des Wochenendes.

Zuvor hatten Antonia Stautz/Leonie Welsch ihren ersten Sieg auf der Tour eingefahren - und das obwohl Welsch im zweiten Satz mit Kreislauf-Problemen zu kämpfen hatte und behandelt werden musste. Außerdem siegreich waren die Konstellationen Christ/Ziemer und Matthes/Rübensam.

Zeitplan

Samstag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr: Gruppenspiele Road To Timmendorfer Strand
12:00 Uhr - 15:30 Uhr: Achtelfinals Top-Teams (Gruppenzweite vs. Gruppendritte)
15:30 Uhr - 17:30 Uhr: Gruppenspiele Road To Timmendorfer Strand
17:30 Uhr - 20:45 Uhr: Viertelfinals Top-Teams
Sonntag

15:10 Uhr: HF 1 Top-Teams
16:00 Uhr: HF 2 Top-Teams
17:00 Uhr: Ticketspiele Road To Timmendorfer Strand (Court 1 und Court 2)
18:45 Uhr: Finale Top-Teams
19:00 Uhr: Nachrückspiel Road To Timmendorfer Strand

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner