volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
-Mia gfrei ma uns narrisch! - Natascha Niemczyk im Interview

Snow-Volleyball: -Mia gfrei ma uns narrisch! - Natascha Niemczyk im Interview

06.03.2020 • Snow-Volleyball Autor: DVV 645 Ansichten

Mit zwei Turniersiegen auf der Techniker Beach Tour und einem 5. Platz bei der Beach-DM in Timmendorfer Strand hat Natascha Niemczyk 2019 große Erfolge im Sand gefeiert. Am Wochenende tauscht sie ihren gewohnten Untergrund gegen Schnee aus und nimmt mit ihrem Team an den 3. Deutschen Snow-Volleyball Meisterschaften in Oberstaufen (7.-8. März) teil.

Natascha, du greifst mit Michaela Bertalanitsch, Mira Heimrich und Sophia Kozlowski bei der Snow-DM an. Snow-Volleyball ist mit drei SpielerInnen und einem Auswechsler noch einmal wie eine neue Sportart. Seid ihr als Team schon eingespielt und konntet vorher zusammen trainieren?

?Wir kennen uns schon lange und spielen zusammen beim TV Dingolfing Hallen-Volleyball. Wirklich viel vorbereitet haben wir uns nicht. Der Schnee ist dieses Jahr rar (lacht). Aber wir haben in dieser Woche in der Halle das System 3 vs. 3 geübt und uns um die passende Spielausrüstung gekümmert.?

Erstmals ist die Snow-DM in Bayern, für dich wird es ein Heimspiel. Wie groß ist die Vorfreude?

"Mia gfrei ma uns narrisch! (lacht)?

Seht ihr Euch als Topfavorit? Immerhin habt ihr letztes Jahr schon Erfahrung beim World Tour Turnier in Wagrain gesammelt.

?Wir gehören dadurch sicherlich zum Kreis der Favoriten. Ob wir deshalb die Topfavoriten sind, weiß ich aktuell nicht. So viel Erfahrung haben wir beim Snow-Volleyball dann nämlich noch nicht gesammelt.?

Was gefällt dir am Snow-Volleyball?

?Ich mag die Sportart. Für mich ist es eine Mischung aus Beach- und Hallen-Volleyball, verbunden mit ein bisschen Après-Ski Stimmung. Ich freue mich auf die erneute Herausforderung, auf dem Schnee zu spielen und bei der Deutschen Meisterschaft, die auch immer einen besonderen Stellenwert hat, dabei zu sein.?

Mit zwei Siegen auf der Techniker Beach Tour 2019 und einem starken 5. Platz bei der Beach-DM in Timmendorfer Strand gehörst du zweifelsohne zu den erfahrensten Athletinnen am Wochenende. Ist der Druck damit automatisch höher?

?Ich gehe eigentlich sehr entspannt in das Wochenende, da wir noch gar nicht abschätzen können, wie sich die anderen Teams so auf dem Schnee machen werden. Man kennt ja doch einige vom Beach-Volleyball. Aber: Beim Snow-Volleyball sind drei Spielerinnen auf dem Feld und der Untergrund ist anders. Dennoch hat es letztes Jahr, als wir beim World Tour Turnier in Wagrain angetreten sind, gut geklappt. Wir sind gespannt, ob es dieses Jahr wieder so sein wird und wir uns von Spiel zu Spiel steigern werden.?

Auf was freust du dich am Wochenende?

?Ich wünsche mir viel Schnee, gute Stimmung und eine ordentliche Packung Spaß. Zudem freue ich mich auf bekannte Gesichter und tolle Spiele.?

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Snow-Volleyball"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com

Online Casinos im Test


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner