volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Holt sich Bliesen den historischen Titel?

Dritte Liga: Holt sich Bliesen den historischen Titel?

23.02.2020 • Dritte Liga Autor: TV Bliesen 1001 Ansichten

Bliesen. Spannender geht es nicht: Am kommenden Samstag könnten die Bliesener Volleyballer mit einem Heimsieg gegen die TG Rüsselsheim vorzeitig und erstmalig den Titel in der 3. Liga Süd gewinnen ? und sich sportlich für den Aufstieg in die 2. Bundesliga qualifizieren. Noch sind drei Spiele zu absolvieren und der einzige saarländische Club der Liga steht immer noch an der Tabellenspitze. Eine Meisterschaft wäre für das kleine Dorf aus dem St. Wendeler Land ein durchaus historischer Erfolg

Holt sich Bliesen den historischen Titel? - Foto: Stefan Haben

Foto: Stefan Haben

. Für Spielertrainer Philipp Sigmund hätte ein möglicher Sieg gegen Rüsselsheim darüber hinaus noch einen weiteren Reiz: ?Es wäre super cool, wenn wir vor unseren Fans die Meisterschaft klar machen könnten?, so der 26-jährige. Doch der Gegner kämpft um den Ligaverbleib und es könnte ein emotionsgeladener Samstagabend werden.

Fernduell gegen Fellbach

Zumindest ist seit letzten Samstag klar: die TSG Blankenloch ist aus dem Rennen um die Meisterschaft ausgeschieden und die Entscheidung wird nur noch zwischen zwei Vereinen fallen. Die Baden verloren klar mit 0:3 gegen den SV Fellbach, der sich nun mit Bliesen ein Fernduell um den Titel liefern wird. Seit der Niederlage in St. Wendel hielten sich die Schwaben schadlos, gewannen fünf von fünf Spielen ? und setzten dabei mit dem überdeutlichen Sieg in Blankenloch ein Ausrufezeichen. Unterdessen befinden sich in der ausgeglichenen Liga mindestens sechs Teams noch im äußerst engen Abstiegskampf. Dazu gehören auch die Gäste aus Rüsselsheim, die in den verbleibenden Partien dringend punkten möchten um den Klassenerhalt zu sichern. ?Für Rüsselsheim geht es um was ? und die können eben auch guten Volleyball spielen?, so Bliesens sportlicher Leiter Gerd Rauch, der vergangenes Wochenende in Berlin weilte um die mögliche Lizenzierung bei der Volleyball-Bundesliga auszuloten.

Knifflige Aufgabe, auch neben dem Feld

?Organisatorisch und von den Rahmenbedingungen würde es wohl passen?, fasst Rauch den Termin zusammen und ergänzt: ?Am Ende steht und fällt es mit der Frage, ob wir bis April den Etat stemmen können?. Und dieses Ziel sei ? ebensowenig wie der mögliche Titel ? noch nicht erreicht. Somit bleibt es für Bliesen bei einer kniffligen Aufgabe, sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Bereits in Feierlaune sind dabei die Nachwuchsvolleyballer des Gymnasiums Wendalinum, die im Rahmen des Spieltags geehrt werden. Den Schulmannschaften der Wettkampfklassen zwei und drei gelang es, sich als Landesmeister für das Bundesfinale ?Jugend trainiert für Olympia? zu qualifizieren. ?Das ist ein toller Erfolg und spricht für die Kooperation mit den Schulen?, bewertet Rauch. Als Lohn winkt Anfang Mai der Trip nach Berlin. Doch vorher würden auch die jungen Talente gerne gemeinsam mit den großen jubeln ? am liebsten nach einem Sieg am Samstagabend.

TV Bliesen vs. TG Rüsselsheim
Samstag, 29. Februar 2020
Spielbeginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Spielort: Sportzentrum St. Wendel

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Deine-Massanfertigung.de

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner