volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Das Gipfeltreffen Berlin RECYCLING Volleys gegen HYPO TIROL AlpenVolleys Haching am Donnerstag ab 19:00 Uhr im Free-TV

Bundesligen: Das Gipfeltreffen Berlin RECYCLING Volleys gegen HYPO TIROL AlpenVolleys Haching am Donnerstag ab 19:00 Uhr im Free-TV

22.01.2020 • Bundesligen Autor: SPORT1 2161 Ansichten

SPORT1 zeigt die Topspiele der Volleyball Bundesliga live im Free-TV und bietet in den nächsten zehn Tagen den Volleyballfans vier Leckerbissen: Auftakt ist am morgigen Donnerstag live ab 19:00 Uhr mit dem Gipfelduell zwischen den Berlin RECYCLING Volleys und HYPO TIROL AlpenVolleys Haching im Free-TV und im kostenlosen 24/7-Livestream auf SPORT1.de.

Aktuell führt der Deutsche Meister aus Berlin die Tabelle an gefolgt von den AlpenVolleys, die auch in den Playoffs zu den härtesten Gegnern zählen dürften. Hans-Joachim Wolff kommentiert, als Experte steht ihm Sebastian Kühner, früherer Nationalspieler und Ex-Kapitän der Berliner, zur Seite. Am Sonntag, 26. Januar, steht dann live ab 19:30 Uhr das nächste Highlight auf SPORT1 an, wenn sich bei den Frauen der SC Potsdam und der VC Wiesbaden messen. Kommentator ist Dirk Berscheidt. Als Co-Kommentatorin ist Lisa Rühl dabei, die von 2010 bis 2017 als Libera in Potsdam gespielt hat. Während Potsdam eine starke Saison spielt und auf Platz 3 rangiert, erfüllen die Hessinnen bisher nicht die Erwartungen und liegen auf Rang 9. Das Hinspiel entschied Potsdam mit 3:2 knapp für sich. Zudem erwarten die Volleyballfans am Mittwoch, 29. Januar, und Samstag, 1. Februar, zwei weitere Topspiele auf SPORT1.

Haben die Roten Raben jetzt das bessere Ende für sich?

Hochspannend wird es in der Volleyball Bundesliga der Frauen auch beim Match SSC Palmberg Schwerin gegen Rote Raben Vilsbiburg. Im Hinspiel siegte Schwerin erst im Tiebreak, diesmal hofft Vilsbiburg im hohen Norden am Ende die Nase vorn zu haben. Der Tabellenvierte würde damit gegen den Spitzenreiter ein Ausrufezeichen setzen, Dirk Berscheidt kommentiert die Spitzenbegegnung am Mittwoch, 29. Januar, live ab 19:00 Uhr. Wer behält beim Duell der SVG Lüneburg gegen WWK Volleys Herrsching die Oberhand? Für beide Teams geht es um eine möglichst gute Ausgangsposition für die nahenden Playoffs, Herrsching will in der Volleyball Bundesliga der Männer Platz 6 festigen und langfristig weiter klettern, während Lüneburg gegen die United Volleys Frankfurt Platz 4 verteidigen muss. SPORT1 zeigt das Match am Samstag, 1. Februar, live ab 15:00 Uhr, Daniel Höhr kommentiert.

Alexander Waibl zu Gast im ?Volleytalk?

Die beiden Moderatoren Katharina Hosser und Daniel Höhr setzen sich im ?Volleytalk? mit ihrer großen Liebe auseinander und sprechen in dem Podcast mit den Stars aus der Volleyball-Szene, unter anderem standen bereits Weltmeistertrainer Vital Heynen und Nationalspielerin Louisa Lippmann Rede und Antwort. Im aktuellen Podcast, der sowohl als Video als auch als Audioformat verfügbar ist, haben Katharina Hosser und Daniel Höhr diesmal Alexander Waibl, Trainer des Dresdner SC, zu Gast. Der Coach verrät, warum er lieber in Dresden bleibt, statt lukrative Angebote aus dem Ausland wahrzunehmen. Außerdem spricht er über die Gründe für die bislang durchwachsene Saison des DSC. Durch die Nähe zum Sport und zu den Sportlern schafft der ?Volleytalk? einen reizvollen Blick hinter die Kulissen ? und versorgt die Zuhörer regelmäßig mit allen News und Hintergründen zur Bundesliga und den Nationalmannschaften.

Doku-Serie ?Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn?: SPORT1 zeigt Folge 3 und 4

Nach dem Auftakt der Doku-Serie ?Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn? zeigt SPORT1 nun auch Folge 3 und 4. Die zehnteilige Doku liefert einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des Volleyball-Bundesligisten United Volleys Frankfurt. Im Zentrum stehen Nationalspieler Tobias Krick und sein Vater Jörg Krick, Geschäftsführer der United Volleys. Das Außergewöhnliche: Regisseur Franz Stepan von TVT creative media begleitete den Klub über zwei Jahre lang, erhielt Zugang zu Gesprächen, bei denen sonst jede Kamera tabu ist. Folge 3 wird am morgigen Donnerstag, 23. Januar, ab 18:30 Uhr ausgestrahlt. Folge 4 ist für Mittwoch, 29. Januar, ab 21:00 Uhr eingeplant. In den beiden Episoden geht es unter anderem um die Zukunft des Cheftrainers, die Kostenplanung des Klubs, eine schwere Verletzung sowie entscheidende Partien auf dem Weg nach oben.

SPORT1
Donnerstag, 23. Januar
18:30 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 3: Der Druck nimmt zu

SPORT1
Donnerstag, 23. Januar
19:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Männer
Berlin RECYCLING Volleys ? HYPO TIROL AlpenVolleys Haching

SPORT1
Sonntag, 26. Januar
19:30 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Frauen
SC Potsdam ? VC Wiesbaden

SPORT1
Mittwoch, 29. Januar
19:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Frauen
SSC Palmberg Schwerin ? Rote Raben Vilsbiburg

SPORT1
Mittwoch, 29. Januar
21:00 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 4: Ein Aus mit Folgen

SPORT1
Samstag, 1. Februar
15:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Männer
SVG Lüneburg ? WWK Volleys Herrsching

SPORT1
Mittwoch, 5. Februar
19:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Frauen
Rote Raben Vilsbiburg ? USC Münster

SPORT1
Mittwoch, 5. Februar
21:00 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 5: Siegen für Deutschland

SPORT1
Sonntag, 9. Februar
17:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Männer
TV Rottenburg - HEITEC Volleys Eltmann

SPORT1
Mittwoch, 12. Februar
19:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Frauen
Dresdner SC ? Rote Raben Vilsbiburg

SPORT1
Mittwoch, 12. Februar
21:00 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 6: Rückschlag und neue Ziele

SPORT1
SPORT1.de
Sonntag, 16. Februar
14:00 Uhr Live-Einstieg
13:40 Uhr live
DVV-Pokalfinale der Männer
SWD powervolleys DÜREN ? BERLIN RECYCLING Volleys, SAP Arena Mannheim

SPORT1
SPORT1.de
Sonntag, 16. Februar
16:15 Uhr live
DVV-Pokalfinale der Frauen
Dresdner SC ? ALLIANZ MTV Stuttgart, Finale, SAP Arena, Mannheim

SPORT1
Sonntag, 16. Februar
18:30 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 7

SPORT1
SPORT1.de
Mittwoch, 19. Februar
18:25 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Männer
HELIOS GRIZZLYS Giesen ? Netzhoppers KW-Bestensee

SPORT1
Samstag, 22. Februar
16:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Frauen
SSC Palmberg Schwerin ? Dresdner SC

SPORT1
Samstag, 22. Februar
18:00 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 8

SPORT1
Dienstag, 25. Februar
18:25 Uhr
Volleyball Bundesliga der Männer
SWD powervolleys DÜREN ? BERLIN RECYCLING Volleys

SPORT1
Mittwoch, 26. Februar
18:25 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Frauen
Allianz MTV Stuttgart ? VfB Suhl LOTTO Thüringen

SPORT1
Samstag, 29. Februar
15:00 Uhr live
Volleyball Bundesliga der Männer
SVG Lüneburg ? SWD powervolleys Düren

SPORT1
Samstag, 29. Februar
17:00 Uhr
Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn
Folge 9

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner