volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SPORT1 zeigt Halbfinal-Match des DVV-Teams am Donnerstag live ab 20:00 Uhr im Free-TV

DVV: SPORT1 zeigt Halbfinal-Match des DVV-Teams am Donnerstag live ab 20:00 Uhr im Free-TV

08.01.2020 • DVV Autor: Sport1 1200 Ansichten

Deutschlands Volleyballer stehen im Halbfinale des Olympischen Qualifikationsturniers in Berlin ? SPORT1 ist am morgigen Donnerstag mittendrin, wenn die DVV-Auswahl um den Einzug ins Finale kämpft. Das Match ist um 20:00 Uhr live im Free-TV und im kostenlosen 24/7-Livestream auf SPORT1.de zu sehen, das Finale folgt am Freitag live ab 20:00 Uhr (Sendezeiten in der Übersicht).

Nur der Turniersieger löst das Ticket zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio. Deutschlands Halbfinalgegner steht noch nicht fest, da sich erst am heutigen Mittwochabend nach dem letzten Spiel zwischen Tschechien und Slowenien klärt, ob das Team von Bundestrainer Andrea Giani als Erster oder Zweiter die Gruppenphase beendet. Aus Gruppe B sind noch Bulgarien, Frankreich und Europameister Serbien im Rennen um das Halbfinalticket.

Deutschland mit starkem Start in der Vorrunde
In der Vorrunde überzeugte Deutschland in den ersten beiden Partien, als Tschechien und Belgien glatt in drei Sätzen geschlagen wurden. Vor dem abschließenden Match gegen Slowenien rotierte Bundestrainer Giani, da die Halbfinal-Qualifikation bereits fix war. Das so veränderte, junge deutsche Team präsentierte sich gegen Vize-Europameister Slowenien ansehnlich, verlor aber am Ende mit 2:3. Fürs Halbfinale hofft Deutschland auch wieder auf Georg Grozer , nachdem der leicht angeschlagene Ausnahmespieler von Zenit St. Petersburg gegen Slowenien pausierte. Der ?Hammerschorsch? ist ebenso wie Kapitän Lukas Kampa eine wichtige Stütze des Turnier-Gastgebers. Dirk Berscheidt kommentiert die Partien in Berlin auf SPORT1. Ralph Bergmann steht ihm als Experte zur Seite. Zuletzt qualifizierten sich die deutschen Volleyballer 2012 für die Olympischen Spiele.

Doku-Serie ?Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn?: SPORT1 zeigt Folge 3 und 4
Nach dem Auftakt der Doku-Serie ?Inside United Volleys: Profisport zwischen Traum und Wahnsinn? am 5. und 6. Januar zeigt SPORT1 nun auch Folge 3 und 4. Die zehnteilige Doku liefert einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des Volleyball-Bundesligisten United Volleys Frankfurt. Im Zentrum stehen Nationalspieler Tobias Krick und sein Vater Jörg Krick, Geschäftsführer der United Volleys. Das Außergewöhnliche: Regisseur Franz Stepan von TVT creative media begleitete den Klub über zwei Jahre lang, erhielt Zugang zu Gesprächen, bei denen sonst jede Kamera tabu ist. Folge 3 wird am Donnerstag, 23. Januar, ab 18:30 Uhr ausgestrahlt. Folge 4 ist für Mittwoch, 29. Januar, ab 21:00 Uhr eingeplant. In den beiden Episoden geht es unter anderem um die Zukunft des Cheftrainers, die Kostenplanung des Klubs, eine schwere Verletzung sowie entscheidende Partien auf dem Weg nach oben.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Cibdol

Informationen zum Echtgeld Online Casino

onlinecasinohex.de

casinohex.at

Online Casino Österreich

Seriöse Online Casinos

Betway Sports – Sportwetten

GENAUMEINS.com


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner