volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Die besten Westdeutschen Mixed-Teams auf Holzwickeder Beach-Courts

Beach: Die besten Westdeutschen Mixed-Teams auf Holzwickeder Beach-Courts

10.08.2019 • Beach • Autor: Jens Ole Willberg 407 Ansichten

Tickets für das DVV Pokalfinale am 16.02.2020

Am 16. Februar 2020 messen sich die besten Volleyballteams Deutschlands im großen DVV-Pokalfinale in Mannheim. Seit 2016 ist die SAP Arena in Mannheim der Austragungsort des Volleyball-Spektakels und bietet den rund 10.000 Zuschauern nicht nur hochklassigen Sport mit spannenden Finalspielen, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm.

Tickets bei Ticketmaster ab 12 Euro

Am 18. August bekommt der Beach-Court des 1. Volleyball-Verein Holzwickede 1986 e.V. (VVH) „hohen Besuch“. Die 16 besten Mixed-Teams der Westdeutschen Beachvolleyballszene kämpfen um den offiziellen Meistertitel. Ab 10 Uhr wird es bei der diesjährigen Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft spannende Ballwechsel auf den drei Courts geben. Der Eintritt ist wie immer frei.

Die besten Westdeutschen Mixed-Teams auf Holzwickeder Beach-Courts - Foto: Klaus Kuhne

Foto: Klaus Kuhne

Für die Top-Mixed-Teams ist es der glanzvolle Saisonhöhepunkt. Sie reisen an, um den Beach-Titel des Westdeutschen Volleyball-Verbands (WVV) zu holen. Die ganze Saison über haben die Teams für diese Teilnahme gekämpft. Jetzt steht die letzte große Herausforderung bevor: das WVV-Finale. Und die Konkurrenz ist wieder einmal richtig stark, denn einige der Mixed-Meister der letzten Jahre kommen nach Holzwickede: Mit Matthias Hubert (Sieger 2014), Kerstin Freudenhammer (Sieger 2015) und Jenny Begall (Siegerin von 2010-2012, 2018) können sich die Zuschauer auf attraktive Athleten und heiß umkämpfte Ballwechsel freuen. Heimvorteil genießen Carmen Wolff (Holzwickede) und Timo Hilker (Kamen). „Die Lokalmatadoren freuen sich bestimmt über lautstarke Unterstützung des heimischen Publikums“, lädt Turnierorganisator Jens Ole Wilberg von der gleichnamigen Unnaer PR- und Eventagentur, Beach-Interessierte ein.

Auf den 16 mal 8 Meter großen Courts zeigt sich Beachvolleyball bei Titelwettkämpfen bekanntlich von seiner besten Seite: Hart umkämpfte Ballwechsel, spritzender Sand und dazu schöne Strandatmosphäre. Die Beach-Courts des VVH sind bereits zum achten Mal in Folge Austragungsort der Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft. Holzwickede gehört inzwischen zu einer festen Größe im Beachvolleyball-Turnierkalender. Die heimischen Zuschauer können sich darüber freuen. „Es ist sehr schön, dass wir unsere Beachvolleyball-Anlage als Austragungsort für das Finale über die Jahre etablieren konnten“, freut Andreas Roth, 1. Vorsitzender des VVH auf die hochklassigen „Sandspiele“.

Westdeutsche Kronen Mixed Meisterschaft präsentiert vom Urlaubsguru am 18.8.19 ab 10 Uhr auf der Beach-Anlage des 1. Volleyball Vereins Holzwickede (VVH), Steinbruchstr. 38, Holzwickede, Eintritt frei!

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Informationen zum Echtgeld Online Casino

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner