volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
AOK Direktion München neuer Partner der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft

Beach: AOK Direktion München neuer Partner der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft

01.08.2019 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 224 Ansichten

Einen knappen Monat vor dem Beginn der Bayerischen Beachvolleyball Meisterschaft am 24./25. August konnte der Bayerische Volleyball-Verband e. V. mit der AOK Direktion München einen weiteren starken Partner für die Titelkämpfe in München gewinnen.

„Wir freuen uns sehr mit der AOK Direktion München eine sportaffine Krankenkasse für die Bayerische Meisterschaft als Partner gewonnen zu haben“, erklärt Tiana Nicolaus, die für Marketing zuständige Mitarbeiterin in der BVV-Geschäftsstelle. Für Fritz Büchler, den Bereichsleiter Verwaltung der AOK Direktion München passen Beachvolleyball und die AOK perfekt zusammen: „Sport ist für die AOK Bayern ein wichtiger Baustein bei der Gesundheitsförderung. Deshalb freuen wir uns bei der Bayerischen Meisterschaft dabei zu sein“, erklärt Büchler. „Beachvolleyball ist ein schöner Sport, der das Team und die Zuschauer verbindet, den man ohne besondere Ausrüstung im Freien spielen kann und der Kindern wie Erwachsenen Spaß macht.“

Die Sportart Beachvolleyball ist in der AOK Direktion bereits fest verankert. „Vor allem von Seite unsere Mitarbeiter. Sie spielen selbst in Vereinen oder fiebern am Spielfeldrand mit“, so Büchler. „Zudem gibt es bei uns auch ein Beachvolleyball-Team in der Betriebssportgemeinschaft.“

Die AOK Direktion München wird bei der Bayerischen Meisterschaft mit einem Aktionsstand vor Ort sein. „Wir hoffen natürlich auf bestes Sommerwetter. Wir sorgen an unserem Stand für Sonnenschutz und haben unsere beliebten Sonnenhüte und –Brillen dabei“, so Büchler. Außerdem können die Besucher am Stand Dosenwerfen. Damit das nicht so leicht wird, bekommen sie dafür eine „Rauschbrille“ aufgesetzt, welche die Auswirkungen von Alkohol- und Drogenkonsum auch im nüchternen Zustand ermöglicht.

Die Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft wird am 24./25. August auf der Beach- und Tennis-Anlage der TU München am Kohlemainweg in München ausgetragen. In Sichtweite zu Olympiastadion und Olympiaturm messen sich dann Bayerns beste Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer. Parallel dazu finden auf dem Gelände auch die Paulaner Beach Days statt. Das Event-Gelände ist perfekt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Von der U-Bahnstation Olympiapark sind es nur wenige Gehminuten bis zum Eventgelände.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Die besten Sportwetten Apps


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner