volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BVV Beach Masters in Amberg mit Bayerischem Meister Lennart Kroha

Beach: BVV Beach Masters in Amberg mit Bayerischem Meister Lennart Kroha

05.06.2019 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 438 Ansichten

Der Zirndorfer Lennart Kroha gilt als einer der besten Abwehrspieler Bayerns im Beachvolleyball. Am kommenden Wochenende testet er seine Form beim BVV Beach Masters der Kategorie 2 in Amberg. Der Sieg ist ihm dabei keinesfalls sicher, denn viele weitere bayerische Top-Teams haben für das K2-Turnier gemeldet.

Kroha startet mit dem Niederviehbacher Johannes Klinkert voraussichtlich von Platz zwei der Setzliste. Denn mit dem Duo Julius Höfer/Tim Noack aus Grafing haben zwei bayerische Meister aus den Vorjahren wohl die Top-Position auf der Setzliste sicher. Doch auch diese können sich nicht sicher sein, am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest zu stehen. So können sich die Sieger vom BVV Beach Masters in Weiden Florian Schweikart/Niklas Stooß (Augsburg) und noch viele weitere Teams gute Chancen auf einen Platz auf dem Siegerpodest ausrechnen. Für die Local Heroes vom VC Amberg blieb angesichts des starken Feldes der Weg über eine Wildcard, um am Masters im Sportpark am Schanzl teilnehmen zu können. Marco Nanka/Julian Zoll und Florian Birner/David Fecko werden aber alles daransetzen, um die Favoriten mehr als nur ein wenig zu ärgern.

Das Feld beim Turnier der Frauen ist in Amberg nicht komplett gefüllt. Einen klaren Favoriten gibt es bei den gemeldeten Teams auch nicht. Vier Teams dürften jedoch den Sieg unter sich ausmachen. Die Gewinner des BVV Beach Cup+ in Schweinfurt Priscilla Gatzsche/Tiana Nicolaus (Altdorf/Augsburg) sowie Marion Brunner/Nicoletta Mergenthaler (Freising/Dingolfing), Julia Kosak/Katharina Veh (Augsburg) und Laura Haustein/Hannah Lubrich (Erlangen) sind die Teams mit den meisten Punkten in der bayerischen Rangliste. Auch aus der Oberpfalz wagen sich einige Teams ins Turnier am Amberger Schanzl. Unter anderem geht Lokalmatadorin Lisa Großmann mit Julia Polito aus Hahnbach an den Start.

Kirchner/Seitz und Peter/Sieber führen beim Töpfer-Race

In Amberg werden auch die derzeit Führenden bei den Männern im Töpfer-Race – der Wertung für die besten Spieler der Beachvolleyball Masters-Saison 2019 – mit dabei sein. Daniel Kirchner und Christian Seitz aus Grafing ist ebenfalls zu zutrauen ganz oben auf dem Treppchen zu landen. Die aktuell führenden Damen im Töpfer Race Bianca Peter und Gitta Sieber aus Augsburg sind dagegen in Amberg nicht am Start. Das Töpfer-Race wird von BVV-Partner Töpfer Babywelt unterstützt. Den drei Erstplatzierten der Wertung winken am Ende der Saison bei der Bayerischen Beachvolleyball-Meisterschaft Geldpreise, sowie ein spezielles Player-Shirt bei der Bayerischen.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Erfahrungen von Online Casinos Österreich in der Vergleichstebelle


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner