volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Schmetterlinge greifen in Ankara an – Vier Änderungen im Kader

DVV: Schmetterlinge greifen in Ankara an – Vier Änderungen im Kader

27.05.2019 • DVV • Autor: DVV 431 Ansichten

Die türkische Hauptstadt Ankara ist der Austragungsort der zweiten Volleyball Nations League Woche für die Schmetterlinge. Vom 28. bis 30 Mai heißen die Gegner Russland, Türkei und Japan. Bundestrainer Felix Koslowski hat vier Änderungen im Kader vorgenommen. Alle Spiele werden live auf dem FIVB-Streaming-Portal welcome.volleyballworld.tv übertragen.

Mit vier Änderungen in Woche zwei

Neu im Team sind Zuspielerin und Kapitänin Denise Hanke (für Pia Kästner), Libera Anna Pogany (für Elisa Lohmann) sowie Außenangreiferin Jana-Franziska Poll (für Linda Bock). Den 14-er Kader komplett (letzte Woche waren nur 13 Spielerin dabei) macht Diagonalangreiferin Kimberly Drewniok. In der Tabelle stehen die Schmetterlinge nach drei Spieltagen vorerst auf dem 15. Platz.

„Stück für Stück steigern“

„In der zweiten Woche kehren einige Stammspielerinnen zurück, die aus ihrer verdienten Pause kommen. Sicherlich wird es mit den Gegnern nicht einfacher, aber wir haben schon in der letzten Woche gezeigt, dass wir uns schnell finden und steigern können. Wir wollen uns jetzt Stück für Stück an die ersten Erfolgserlebnisse heran arbeiten“, blickt Bundestrainer Felix Koslowski voraus.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner