volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DVV-Männer starten Vorbereitung am 3. Mai – Giani nominiert 23 Spieler

DVV: DVV-Männer starten Vorbereitung am 3. Mai – Giani nominiert 23 Spieler

29.04.2019 • DVV • Autor: DVV 651 Ansichten

Am Freitag geht es los: Die deutsche Männer-Nationalmannschaft startet am 3. Mai in Kienbaum in die Saison 2019. Für den Lehrgang hat Bundestrainer Andrea Giani 23 Spieler nominiert. Als großes Highlight steht in der ersten Saisonhälfte die Volleyball Nations League sowie das Heimspiel in Leipzig (28.-30. Juni) auf dem Plan.

Der Startschuss erfolgt mit der medizinischen Untersuchung am 3. Mai, zu der sich alle Spieler einfinden, die mit ihren Mannschaften zu dem Zeitpunkt nicht mehr in den Ligen aktiv sind: „Ich freue mich sehr auf die neue Saison. Wir haben ein starkes Team, das sich aus erfahrenen Spielern sowie jungen Nachwuchsathleten zusammensetzt. Für mich ist es wichtig, dass wir als Team weiter wachsen und genau dafür werden wir in den nächsten Wochen hart arbeiten“, sagt Bundestrainer Andrea Giani.

Knapp drei Wochen bereitet sich die DVV-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Kienbaum auf die anstehende Saison vor. Mit zwei Freundschaftsspielen in Gliwice (Polen) holt man sich im Duell Vize-Europameister vs. Weltmeister vom 25.-26. Mai den letzten Feinschliff, bevor das erste Vorrunden-Wochenende in der Volleyball Nations League ansteht. Nachdem 2018 nur sechs Punkte bis zur Finalrunde gefehlt haben, soll 2019 der nächste Schritt gemacht und beim Heimturnier in Leipzig die Finalqualifikation perfekt gemacht werden.

„Wir waren bereits im letzten Jahr nah am Finale dran. Dieses Jahr wollen wir den nächsten Schritt machen und uns einen Platz für das Finalturnier in den USA erkämpfen. Mit dem Turnier in Leipzig, das gleichzeitig das letzte Vorrundenturnier ist, haben wir den Heimvorteil auf unserer Seite. Dies könnte ein wichtiger und entscheidender Faktor werden“, wirft Andrea Giani einen Blick voraus.

Mit Ivan Batanov, TomᚠKocian-Falkenbach, Louis Kunstmann, Lukas Maase, Christoph Marks sowie Tim Peter haben gleich sechs Spieler den Sprung in den Kader geschafft, die noch kein offizielles Länderspiel für Deutschland bestritten haben und erstmals Nationalmannschafts-Luft schnuppern dürfen. Superstar Georg Grozer stößt nach der anstrengenden Saison in Russland im späterem Verlauf zum Team.

Volleyball Nations League als erster Prüfstein

Die deutschen Männer starten vom 31. Mai bis 2. Juni in ihre neue Saison der Volleyball Nations League. Nach Stationen in China, Kanada, Frankreich und Brasilien geht es zum letzten Vorrunden-Wochenende nach Deutschland in die ARENA Leipzig. Dort misst sich das DVV-Team vom 28. bis 30. Juni mit Portugal (28. Juni, 20:30 Uhr), Weltmeister Polen (29. Juni, 17:30 Uhr) sowie Japan (30. Juni, 14:00 Uhr), Ausrichter der Olympischen Spiele 2020 (ZUM TICKETVERKAUF). Das Finale der besten sechs Teams (Fünf Finalspots + Ausrichter) findet vom 10. bis 14. Juli in den USA statt.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner