volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Die Finalspiele in der Volleyball Bundesliga ab Samstag live auf SPORT1 – Stuttgart gegen Schwerin und Friedrichshafen gegen Berlin

Bundesligen: Die Finalspiele in der Volleyball Bundesliga ab Samstag live auf SPORT1 – Stuttgart gegen Schwerin und Friedrichshafen gegen Berlin

25.04.2019 • Bundesligen • Autor: SPORT1 748 Ansichten

Neue Champions in der Volleyball Bundesliga gesucht: SPORT1 überträgt die Finalserie der Playoffs und zeigt insgesamt bis zu acht Spiele der Frauen und Männer live im Free-TV. Die Konstellation ist brisant, sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern treffen die großen Dauerrivalen der vergangenen Jahre aufeinander. Los geht es am Samstag, 27. April, mit einem Doppelpack.

Allianz MTV Stuttgart bekommt es in Spiel 1 mit den Spielerinnen des SSC Palmberg Schwerin zu tun, SPORT1 überträgt live ab 16:00 Uhr im Free-TV und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de. Dirk Berscheidt kommentiert. Das erste Duell in der Playoff-Serie der Männer zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys folgt am gleichen Tag ab 17:25 Uhr im Livestream beziehungsweise ab 18:00 Uhr im Free-TV. Als Kommentator ist Daniel Höhr im Einsatz. Spiel 2 der Frauen ist am Mittwoch, 1. Mai, zu sehen (Sendezeiten in der Übersicht).



Schwerin oder Stuttgart: Wer hat die besseren Nerven?

In der Serie Best-of-Five messen sich die Stuttgarterinnen als bestes Team der Hauptrunde mit dem amtierenden Meister SSC Palmberg Schwerin. Die Schwerinnerinnen ließen im Halbfinale dem SC Potsdam keine Chance und siegten in der Serie mit 3:0. Allianz MTV Stuttgart löste seine Halbfinal-Aufgabe gegen die Ladies in Black Aachen ebenfalls souverän mit dem gleichen Resultat. Als es im Februar um den DVV Pokal ging, setzte sich im Finale Schwerin gegen Stuttgart mit 3:0 durch. Zudem will Stuttgart seinen Negativlauf beenden, nach vier Final-Teilnahmen soll der langersehnte erste Sieg her.



Friedrichshafen will Vital Heynen Abschied versüßen

Es ist das Gigantenduell der vergangenen Jahre: der Pokalsieger und Supercup-Gewinner VfB Friedrichshafen gegen den Deutschen Meister der vergangenen drei Jahre Berlin Recycling Volleys. Bereits 2018 gab es diese Ansetzung in der Serie Best-of-Five, damals hatten die Berliner das bessere Ende für sich. Doch Friedrichshafen hat in der abgelaufenen Saison bereits gezeigt, dass es die Berliner schlagen kann und hofft darauf dem scheidenden Trainer Vital Heynen ein großes Abschiedsgeschenk zu machen. Im ersten Spiel hat Friedrichshafen Heimrecht, zumindest in der Hauptrunde brachte das zuletzt aber keinen Vorteil, denn Berlin gewann 3:2 in Friedrichshafen, während die Häfler mit 3:0 in Berlin siegten.



„Volleytalk“ mit Spielern aller Finalteams
Seit dieser Saison überträgt SPORT1 so viele Livespiele der Volleyball Bundesliga (VBL) wie nie zuvor im Free-TV. Begleitend dazu gibt es seit kurzem auch das neue Online-Format „Volleytalk“ auf SPORT1.de. Es setzt sich hintergründig mit dem Geschehen in der VBL auseinander und hat Woche für Woche Highlight-Clips sowie spannende Talkgäste zu bieten. Unter anderem standen in der 30-minütigen Sendung bereits Weltmeistertrainer Vital Heynen, Bundestrainer Felix Koslowski und Nationalspielerin Lenka Dürr Rede und Antwort. Nun gibt es eine Spezialausgabe mit einem Blick auf das Finale geben. Aus Friedrichshafen ist zugeschaltet Jakob Günthör, aus Berlin Georg Klein , aus Schwerin Kimberly Drewniok und aus Stuttgart Paige Tapp. Gemeinsam mit Katharina Hosser moderiert Daniel Höhr das Magazin. Die Ausgabe des „Volleytalks“ ist bereits online auf den digitalen SPORT1 Plattformen zu finden.

Die Volleyball-Sendezeiten live auf SPORT1 und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de:


SPORT1
SPORT1.de
Samstag, 27. April
16:00 Uhr live
Allianz MTV Stuttgart – SSC Palmberg Schwerin
Finale, Playoffs, Spiel 1, Frauen

SPORT1
SPORT1.de
Samstag, 27. April
18:00 Uhr Live-Einstieg
17:25 Uhr live
VfB Friedrichshafen – Berlin Recycling Volleys
Finale, Playoffs, Spiel 1, Männer

SPORT1
Mittwoch, 1. Mai
17:00 Uhr live
SSC Palmberg Schwerin – Allianz MTV Stuttgart
Finale, Playoffs, Spiel 2, Frauen

SPORT1
SPORT1.de
Donnerstag, 2. Mai
18:25 Uhr live
Berlin Recycling Volleys – VfB Friedrichshafen
Finale, Playoffs, Spiel 2, Männer

SPORT1
Sonntag, 5. Mai
17:00 Uhr live
Allianz MTV Stuttgart – SSC Palmberg Schwerin
Finale, Playoffs, Spiel 3, Frauen

SPORT1
SPORT1.de
Mittwoch, 8. Mai
18:25 Uhr live*
Berlin Recycling Volleys – VfB Friedrichshafen
Finale, Playoffs, Spiel 4, Männer
*abhängig vom Verlauf der Finalserie

SPORT1
SPORT1.de
Donnerstag, 9. Mai
18:25 Uhr live*
SSC Palmberg Schwerin - Allianz MTV Stuttgart
Finale, Playoffs, Spiel 4, Frauen
*abhängig vom Verlauf der Finalserie

SPORT1
SPORT1.de
Samstag, 11. Mai
18:25 Uhr live*
Allianz MTV Stuttgart – SSC Palmberg Schwerin
Finale, Playoffs, Spiel 5, Frauen
*abhängig vom Verlauf der Finalserie

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner