volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Kira Walkenhorst legt Zwangspause ein

Beach: Kira Walkenhorst legt Zwangspause ein

12.12.2018 • Beach • Autor: DVV 603 Ansichten

Zum Ende des Jahres gibt es leider schlechte Nachrichten aus dem Sand. Kira Walkenhorst muss erneut eine verletzungsbedingte Zwangspause einlegen und wird dadurch den Saisonstart im Januar sowie Februar verpassen. Das gab die Blockspielerin am Dienstag auf der Facebook-Seite von Ludwig/Walkenhorst bekannt.

So schrieb sie: "Hallo Leute, es gibt schlechte Nachrichten aus der medizinischen Abteilung. Nachdem ich immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, wurde mir jetzt eine Zwangspause verordnet. Ich konnte in den letzten Wochen nie länger als 30 Minuten trainieren. Entweder ist mir unter Belastung die Rippe rausgesprungen oder die Hüfte bzw die Schulter haben dicht gemacht. Trotz aller Behandlungen hat sich der Zustand nicht verbessert, was für alle Ärzte und Physios ein echtes Rätsel ist. Wir mussten uns deshalb dazu entschließen, meinem Körper die notwendige Ruhe zu geben. Das heißt, dass es im Januar leider nicht das von uns so sehnsüchtig erwartete Ludwig-Walkenhorst-Comeback geben wird. Ich muss die Turniere im Januar und Februar absagen. Eure Kira."

Ein möglicher Comeback-Termin ist damit erst einmal offen. Wir wünschen gute Besserung, Kira!

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner