sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Männer punkten gegen China dreifach

DVV: Männer punkten gegen China dreifach

02.06.2018 • DVV • Autor: DVV 375 Ansichten

Der Knoten ist geplatzt! Im vierten Anlauf haben auch die Männer ihre ersten Punkte in der neuen Volleyball Nations League eingefahren. Gegen China setzte sich das Team nach anfänglichen Schwierigkeiten letztendlich souverän mit 3:1 (23:25, 25:18, 25:22, 25:21) durch. Bester Punktsammler im polnischen Lodz war Christian Fromm mit 22 Punkten. Am Samstag geht es für den Vize-Europameister gegen Frankreich und Weltmeister Polen.

Giani glücklich über drei Punkte

Nach dem Spiel zeigte sich Bundestrainer Andrea Giani erleichtert ob des Pflichtsieges gegen die Mannschaft aus China. "Es ist wichtig, dass wir heute drei Punkte gewonnen haben. Wir haben nicht immer gut gespielt, aber wir sind glücklich mit dem Ergebnis. In solchen Spielen ist es wichtig, sich ins Match reinzukämpfen, auch wenn es mal nicht so läuft, wie wir das wollen."

Kampa hofft auf positiven "Schub"

Das Wichtigste heute war der Sieg. Wir haben wieder nervös begonnen und viele Aufschlagfehler gemacht, insgesamt waren wir etwas fahrig. Umso besser war es, dass wir mit der Zeit ins Spiel gefunden und uns stabilisiert haben. Dann hat man auch gesehen, dass wir schon eine Klasse besser sind als China. Die drei Punkte nehmen wir natürlich gerne mit. Ich hoffe, dass uns dieser Sieg einen Schub gibt, sodass wir die nächsten Spiele mit breiterer Brust angehen können.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner