sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Deutschland verliert nach starkem Beginn

DVV: Deutschland verliert nach starkem Beginn

27.05.2018 • DVV • Autor: DVV 213 Ansichten

Trotz einer starken Anfangsphase hat die deutsche Mannschaft auch ihr zweites Spiel in der Volleyball Nations League verloren. Gegen Gastgeber Serbien musste sich das Team von Bundestrainer Andrea Giani in Kraljevo nach einer 1:0-Führung mit 1:3 (25-19, 21-25, 16-25, 14-25) geschlagen geben. Letzer Gegner der ersten VNL-Woche ist am Sonntag Olympiasieger Brasilien (16.00 Uhr). Sportdeutschland.TV überträgt live.

"Gut reingekommen"

Mittelblocker Tobias Krick sagte danach: „Wir sind super gestartet und haben den ersten Satz bestimmt. Danach sind wir leider eingebrochen und haben unsere Linie komplett verloren. Das ist wirklich schade, weil wir so gut reingekommen sind.“

Super Start reicht nicht

Mit einem starken Service und einer guten Block-Feldabwehr dominierte Deutschland Satz eins (Vier Asse). Das Spiel des Gastgebers Serbien war dagegen durch eine schwache Annahme (22%) bestimmt und ließ die DVV-Auswahl zwischendurch auf bis zu acht Punkte (20-12) davon ziehen, ein serbischer Fehlaufschlag sorgte für die deutsche Führung.

Einbruch verhindert Punktgewinn

Im Anschluss war von den deutschen Stärken nur noch wenig zu sehen. Serbien zog in allen Durchgängen früh davon und profitierte dabei auch von vielen deutschen Fehlern (allein 16 im Aufschlag) und einem immer schwächer werdenden Angriff (29%, 28%, 28%). Die Niederlage, die Deutschland in der Tabelle nach dem zweiten Spieltag erst einmal auf Platz 14 einordnet, war nicht mehr zu verhindern.

Silber-Helden live in Deutschland erleben

Vom 15. bis 17. Juni können alle Fans die deutschen Silber-Helden live in Deutschland erleben. In der MHP Arena in Ludwigsburg trifft die deutsche Mannschaft auf Japan (18.00 Uhr), Argentinien (16.00 Uhr) und Europameister Russland (15.00 Uhr). Die Partie gegen Russland ist die Neu-Auflage des EM-Finals von 2017, in dem Deutschland nach einer grandiosen Leistung knapp mit 2:3 unterlag.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Website Relaunch OffTopic

Website Relaunch - Timo Heinrich

Es ist vollbracht, mein Buch erscheint am 30.4.18.

› Zur Website vom Relaunch Buch
› Zu Amazon

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner