sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
YoungStars verabschieden sich

2. Bundesligen: YoungStars verabschieden sich

23.02.2018 • 2. Bundesligen • Autor: Gunthild Schulte-Hoppe 659 Ansichten

Friedrichshafen – Wer die Volley YoungStars in dieser Saison in der ZF Arena live sehen möchte, muss sich beeilen. Am Sonntag, 25. Februar, bestreiten die Jungs vom Bundesstützpunkt Friedrichshafen bereits ihr letztes Heimspiel. Zu Gast ist ab 16 Uhr der TSV Grafing.

YoungStars verabschieden sich - Foto: Günter Kram

Die YoungStars können am Sonntag ein letztes Mal vor heimischem Publikum jubeln. (Foto: Günter Kram)

Die Spieler der Volley YoungStars gehören fast alle einem Landes- oder Bundeskader sowie U18- und U20-Jugendmannschaften an und haben außer in der zweiten Volleyball Bundesliga noch zahlreiche weitere Einsätze. Der Spielplan ist so konzipiert, dass die jungen Spieler möglichst allen Nominierungen nachkommen können. Deshalb sind Doppelspieltage für die Häfler eher die Regel als die Ausnahme.
Dieses Wochenende müssen nur die Gäste zweimal ran: Bevor der TSV Grafing sich am Sonntag auf den Weg zum Bodensee macht, müssen die Bayern am Samstag noch gegen Mainz ran. Unabhängig vom Spielausgang reist Grafing als Tabellenzweiter an, die YoungStars bieten ihren Zuschauern zum Abschluss ihrer Heimspiele also noch einmal einen Top-Gegner.

Die Partie wird keine leichte Aufgabe für die jungen Häfler werden, zur Abschiedsvorstellung haben sie sich jedoch einiges vorgenommen, um sich beim heimischen Publikum zu bedanken. „Unser Ziel ist es, uns gut zu verkaufen und den Zuschauern ein letztes Mal zu zeigen, was wir so drauf haben“, kündigt Kapitän Max von Berg an.
Trainer Adrian Pfleghar hofft, dass trotz der Krankheitswelle, die auch vor seiner Mannschaft nicht Halt gemacht hat, folgende Spieler einsatzbereit sind: Tobias Hosch, Nicolas Hornikel, Lennart Heckel, Onno Möller, Alexander Spintzyk, Marco Frohberg, Severin Hauke, Max von Berg, Benedikt Waldinger, Markus Hieber, Linus Engelmann, Leon Zimmermann, Johannes Lelle, Johann Reusch.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner