sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Hauser/Schlegel und Standhardinger/Weidl strahlende Sieger beim BVV Beach Masters

Beach: Hauser/Schlegel und Standhardinger/Weidl strahlende Sieger beim BVV Beach Masters

18.07.2016 • Beach • Autor: Georg Kettenbohrer 985 Ansichten

Das letzte BVV Beach Masters der Saison ist Geschichte. Auf der Fürther Freiheit feierten Spieler, Fans und die Organisatoren vom TV Fürth 1860 ein weiteres Beachvolleyball-Fest und der Geschichte von Beachvolleyball auf der Freiheit wurde ein weiteres eindrucksvolles Kapitel hinzugefügt.

Hauser/Schlegel und Standhardinger/Weidl strahlende Sieger beim BVV Beach Masters - Foto: Stefan Fürst

Heimsieg für den Nürnberger Harry Schlegel (links) in Mittelfranken (Foto: Stefan Fürst)

Unter dem Applaus der Zuschauer auf der sehr gut gefüllten Tribüne schienen die Münchner Mirko Herrmann/Max Kaduk drauf und dran zu sein ihr erstes Turnier auf der Masters-Tour für sich zu entscheiden. Nachdem sie ohne Satzverlust ins Finale eingezogen waren, ging es dort gegen die Top-Favoriten Max Hauser/Harry Schlegel vom TSV Herrsching. Herrmann/Kaduk legten im ersten Satz los wie die Feuerwehr und zeigten keinen Respekt vor dem erfahrenen Gegner. "Die beiden haben uns im ersten Satz völlig verdient vom Platz gefegt", zollte Max Hauser dem Gegner Respekt (21:11). "Aber zum Glück können sie nicht nur Asse machen, so dass wir zurück ins Spiel kamen. Hauser/Schlegel fingen sich im zweiten Durchgang und erzwangen den Tie-Break (21:11). In diesem spielten sie ihre gesamte Erfahrung aus und siegten zur Freude des Nürnbergers Harry Schlegel auf der Freiheit (15:6). "Vor ein paar Jahren war ich mit Yannick Beck schon einmal ganz nah dran", erklärt Schlegel. "Jetzt haben wir es endlich geschafft. Das freut mich tierisch!" Im kleinen Finale durften David Drexler/Pablo Karnbaum (TSV Grafing/ASV Dachau) jubeln, die Dominik Metzger/Marco Vogel (TSV Vaterstetten) mit 2:1 besiegen konnten.

Auch bei den Frauen setzten sich am Ende die Favoriten durch. In ungewohnter Besetzung traten die besten beiden Teams der bayerischen Serie an. Denn da Kristin Standhardinger und Hana Kovarova verhindert waren, traten kurzerhand Kathrin Standhardinger (Lohhof) und Christine Weidl (Sonthofen) miteinander an. Das neuformierte Team agierte konzentriert und ließ nichts anbrennen. Lediglich im Viertelfinale gegen Franziska Dillinger/Lisa Schnürer (DJK Augsburg-Hochzoll) gaben die beiden einen Satz ab. Im Finale gegen Sonja Auer/Lisa Keferloher zeigten die beiden ihre gesamte Klasse und erspielten sich einen souveränen Sieg (21:14, 21:17). "Es hat mega Spaß gemacht hier. Es war ein super Turnier hier. Alles hat gepasst", so Weidl. "Mit Kathi hat das sehr gut gepasst und wir konnten uns immer weiter steigern." Und Kathrin Standhardinger hatte noch ein extra Lob für die Fans auf der Freiheit: "Ihr seid der absolute Wahnsinn", rief sie nach dem Finalsieg dem Publikum freudestrahlend zu.

Da verwundert es nicht, dass auch Stefan Fürst vom TV Fürth 1860 überglücklich war mit der Veranstaltung. "Ich bin total zufrieden. Das Wetter war super, der Sport war Klasse und die Fans haben den Spielern einen tollen Rahmen geboten. Ich möchte mich bei allen Beteiligten, ob Spieler, Schiedsrichter oder aber ehrenamtlichen Helfern herzlich danken, für ihre Leistung an diesem Wochenende."

Das BVV Beach Masters in Fürth war das letzte der Saison in Bayern. Kommendes Wochenende steht in Augsburg das große Saisonfinale an. Dann messen sich auf dem Rathausplatz inmitten der Fuggerstadt die besten bayerischen Beachvolleyballer bei der Bayerischen Meisterschaft.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner