sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SSC Karlsruhe fährt mit breiter Brust nach Bliesen

Dritte Liga: SSC Karlsruhe fährt mit breiter Brust nach Bliesen

27.01.2016 • Dritte Liga • Autor: Philipp Schätzle 744 Ansichten

Für Karlsruhes Volleyballer geht es rund im Januar. Gerade haben sie mit Spitzenvolleyball gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenprimus TG Rüsselsheim gewonnen, da erwartet sie schon das nächste heiße Duell. Die Jungs aus der Fächerstadt sind im Saarland beim aktuellen Tabellenvierten TV Bliesen zu Gast.

"Das wird sicher eine der schwersten Partien in der Rückrunde." warnt Trainer Diego Ronconi vor der kommenden Aufgabe. In der Hinrunde verlor der SSC gegen Bliesen den ersten Satz, drehte dann das Spiel und gewann schließlich mit 3:1. Besonders Bliesens Außenangreifer Markus Jungmann machte dem SSC das Leben mit seinen Aufschlägen damals schwer und wurde im Anschluss als wertvollster Spieler ausgezeichnet.

Doch in Bliesen wird von einem ganzen Team viel Arbeit geleistet, um den Fernziel zweite Bundesliga schrittweise näher zu kommen. Die Mannschaft wird von Cheftrainer Peter Lember und seinen Assistenten Marcus Flöser und Kerstin Landen intensiv auf die kommenden Gegner vorbereitet und konnten so unter anderem bereits zweimal gegen den Tabellendritten TV Waldgirmes gewinnen. Nach einem Trainingslager zwischen den Jahren gelang den Bliesenern zuerst ein Tiebreak-Erfolg gegen Waldgirmes und ein Sieg in Friedrichshafen, ehe man am vergangenen Spieltag den Tiebreak in Kriftel verlor. Um ihrem Saisonziel vom dritten Tabellenplatz näher zu kommen, soll jetzt möglichst ein Sieg gegen Karlsruhe eingefahren werden. Dabei kann sich Bliesen auch der Unterstützung des Heimpublikums sicher sein. In Bliesen ist eine volle Halle und Spitzenstimmung garantiert, um die Heimmannschaft nach vorne zu treiben.

Respekt vor dem Gegner ist im Karlsruher Lager auf jeden Fall vorhanden. Cheftrainer Diego Rononi macht auch klar, dass Karlsruhe mit breiter Brust ins Saarland fährt: "Der Sieg gegen Rüsselsheim gibt uns natürlich Selbstvertrauen." Doch nur auf eine breite Brust will sich in Karlsruhe niemand verlassen. "Das Team bereitet sich diese Woche wie gewohnt sehr akribisch auf den Gegner vor." unterstreicht der Übungsleiter des SSC, dass sein Team alles geben wird, um auch gegen Bliesen als Sieger das Feld zu verlassen.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner