sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Traum von Edelmetall lebt

DVV: Traum von Edelmetall lebt

01.10.2015 • DVV • Autor: Sport1 954 Ansichten

Die "Schmetterlinge" treffen im Viertelfinale der Volleyball-EM auf die Türkei heute ab 17:25 Uhr live auf SPORT1.de, SPORT1+ und SPORT1.

Ismaning, 1. Oktober 2015 - Findet das "Märchen der Schmetterlinge" bei der Volleyball-EM in den Niederlanden und Belgien seine Fortsetzung? Nach dem souveränen 3:0-Sieg im Playoff-Spiel gegen Ungarn stehen die deutschen Volleyballerinnen im EM-Viertelfinale. Dort kommt es für das Team von Bundestrainer Luciano Pedullà am heutigen Donnerstag zum Duell mit der Türkei. Der Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1.de im kostenlosen Livestream übertragen die Partie heute live ab 17:25 Uhr in voller Länge. Auf SPORT1 wird das Viertelfinale der DVV-Frauen mit Kommentator Dirk Berscheidt bis 19:00 Uhr übertragen, dann startet im Free-TV die Berichterstattung zum UEFA Europa League-Spiel zwischen PAOK Saloniki und Borussia Dortmund.

Nach dem Playoff-Erfolg gegen Ungarn haben Mareen Apitz , Margareta Kozuch und Co. den Sprung unter die acht besten Teams bei der Volleyball-EM 2015 geschafft. Dort bekommen es die DVV-Frauen nun mit einem ausgeruhten Gegner zu tun, denn die Türkei stand als Gruppensieger in Gruppe B bereits nach der Vorrunde im Viertelfinale. Auch bei den Europaspielen in Baku 2015 überzeugte die Türkei und holte sich im Juni nach einem 3:0-Finalsieg gegen Polen den Premierensieg. Sicherlich keine leichte Aufgabe für die DVV-Frauen, die gerne ihr Volleyball-Märchen fortsetzen möchten.

Bei der Europameisterschaft 2013 in Berlin und Zürich überzeugten die DVV-Frauen und begeisterten auf SPORT1 ein Millionenpublikum. Die Reise der "Schmetterlinge" ging bis ins Finale und wurde mit EM-Silber veredelt. Denn gegen den großen Favoriten Russland mussten sich die deutschen Volleyballerinnen im Endspiel mit 1:3 geschlagen geben. Bei der WM 2014 in Italien war die Mannschaft mit Medaillen-Ambitionen ins Turnier gestartet, kam aber über den 9. Platz nicht hinaus.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner