sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SCALA1: Gegen Rotation Prenzlauer Berg

Dritte Liga: SCALA1: Gegen Rotation Prenzlauer Berg

01.10.2015 • Dritte Liga • Autor: SCALA1 944 Ansichten

In seinem ersten Drittliga-Spiel trifft der SC Alstertal-Langenhorn (SCALA1) auf den Mitaufsteiger und Meister der Regionalliga Nordost, die SG Rotation Prenzlauer Berg Berlin. Das Spiel beginnt am Samstag, dem 3. Oktober, um 19 Uhr in der Sporthalle der Stadtteilschule am Heidberg, Tangstedter Landstraße 300.

Für den Trainer des Berlin-Brandenburger SC, Bernd Düsing, zählt die SG Rotation zu den Mitfavoriten um die Drittliga-Meisterschaft, zumal der Gegner das BBSC-eigene Vorbereitungsturnier gewinnen konnte und dabei sowohl die Gastgeber als auch den Köpenicker SC II schlagen konnte.

Auch SCALA1-Coach Jan Maier urteilt sehr zurückhaltend: "Die große Unbekannte am ersten Spieltag. Wir können uns nur auf uns konzentrieren, aber vielleicht ist das auch genau klassisch das richtige." Und unter Verweis auf die Geschichte der Berliner: "Sie haben in der Vorsaison Zweitligisten geschlagen. Das sollte reichen, um sie sehr ernst zu nehmen."

LiveTicker unter: http://scala-volleyball.de


SCALA1: Rund um die Dritte Liga


Heimspiele
Die Heimspiele von SCALA1 finden samstags um 19 Uhr statt. Nur zweimal spielt SCALA1 am Sonntag um 16 Uhr.

Spielhalle
Alle Heimspiele finden in der Sporthalle der Stadtteilschule am Heidberg, Tangstedter Landstraße 300 statt. Parkplätze sind vorhanden, Anreise per Bus (Linie 192) bis Haltestelle Hohe Liedt.

Eintritt
Die Eintrittspreise zu den Heimspielen betragen €2,50 ermäßigt, €4,50 Erwachsene. Der Eintritt ist jeweils inklusive €1.- Verzehrgutschein. Eine Dauerkarte gibt es für €20.- (ohne Verzehrgutschein).

Trikots
SCALA1 läuft auf in blau-farbenen Trikots mit schwarzer Hose. Ersatztrikots sind grün mit schwarzer Hose.

Teamruf
Gagner! (franz. für gewinnen)

Mannschaftskader
Der Kader besteht aus 15 Spielerinnen, davon sind sechs Neue.

Umfeld
Das Trainerteam Jan Maier und Matthias Krause wurde um Techniktrainer Julius Milo erweitert und Peter Neese für die Öffentlichkeitsarbeit gewonnen.

Sponsoren
Die Sponsoren wie Hamburg Airport, Clubaktiv oder Hugo Pfohe halten SCALA1 auch in der Dritten Liga die Treue. Neu hinzugekommen ist Premium Partner OIL! Tankstellen, sowie Jule Wink Grafik-Design

Moderation
Für Ansage, Musik und Moderation konnte der bekannte DJ Jens Pachan gewonnen werden, der ab dem zweiten Heimspiel stets für Information und gute Laune sorgen wird.

Kiosk
Nachwuchstalente des SC Alstertal-Langenhorn sorgen am Kiosk in der Sporthalle für preisgünstige Verpflegung. Da die Jugend sich Geld für ihre traditionelle Kanada-Reise in den Herbstferien erarbeitet, freut man sich bestimmt über eine kleine Spende … (Im Eintrittspreis sind jeweils €1. Verzehrgutschein enthalten.)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner