sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ludwig/Walkenhorst sichern sich Titel - Holtwick/Semmler mit Bronze

smart beach tour: Ludwig/Walkenhorst sichern sich Titel - Holtwick/Semmler mit Bronze

12.09.2015 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 1074 Ansichten

Sie haben es wieder getan: Laura Ludwig & Kira Walkenhorst haben nach 2013 zum zweiten Mal zusammen die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand gewonnen. Im Finale besiegten die Europameisterinnen und Grand Slam Siegerinnen von Yokohama das Überraschungsduo Teresa Mersmann/Isabel Schneider mit 2:0 (21-12, 21-19) und krönten damit eine herausragende Saison mit dem Erfolg beim deutschen Saisonhöhepunkt.

Bronze ging an Katrin Holtwick /Ilka Semmler , die im Spiel um Platz drei gegen Chantal Laboureur /Julia Sude erneut in drei Sätzen mit 2:1 (21-14, 19-21, 17-15) die Nase vorn hatten.

Ludwig sichert sich Rekord
Laura Ludwig steigt mit dem Erfolg zur erfolgreichsten Spielerin der Deutschen Meisterschaften auf. Es war ihr insgesamt sechster Titelgewinn. Zusätzlich zu den zwei Titeln mit Kira Walkenhorst gewann sie mit ihrer ehemaligen Mitspielerin Sara Niedrig 2006, 2007, 2008 & 2011 in Timmendorfer Strand. Bisher teilte sie sich mit Danja Müsch, Julius Brink , Jonas Reckermann , Jörg Ahmann und Axel Hager den Rekord der meisten Siege. Nach dem Spiel sagte Ludwig: "Der erste Satz ist perfekt gelaufen und unsere Taktik ist perfekt aufgegangen. Anschließend sind sie sie stark zurückgekommen und haben uns mit ihren Aufschlägen unter Druck gesetzt. Im zweiten Satz hat unsere Spannung etwas nachgelassen, dann mussten wir uns noch einmal ordentlich pushen, das haben sie auch gemerkt. Umso schöner war es, dass wir es mit zwei Assen beenden konnten." Partnerin Kira Walkenhorst analysierte: "Wir wussten, dass sie stark aufschlagen und dass es ein enges Match wird."

Starke Aufschläge entscheiden Finale
Nach einem deutlichen Erfolg für Ludwig/Walkenhorst im ersten Durchgang sollte es im zweiten Satz deutlich spannender werden. Beim Stand von 18-18 machte Ludwig ihren erst zweiten Angriffsfehler des Finals und ermöglichte Mersmann/Schneider so die Chance, sich einen Satzball zu erspielen. Dabei hatten sie die Rechnung aber ohne Kira Walkenhorst gemacht, die nach dem sicheren Side-Out zum 19-19 mit zwei starken Aufschlägen die Partie im Alleingang entschied. Ein direktes Ass genau auf die Linie brachte den ersten Matchball, das zweite Service konnte Schneider nicht kontrollieren und von Mersmann nicht mehr erlaufen werden. Es war die Entscheidung und sorgte für kollektiven Jubel auf dem Center Court, in den auch Mersmann/Schneider nach einem großartigen Turnier mit einstimmen konnten. "Wir haben uns heute Morgen selbst übertroffen und ein sensationelles Spiel gemacht. Wir haben das Finale vor allem im zweiten Satz genossen", sagte Schneider. Partnerin Mersmann erklärte, dass der Respekt vor allem in ersten Satz zu groß war. "Wir wissen, dass Laura und Kira ein super Team sind und in diesem Jahr schon tolle Erfolge gefeiert haben und konnten im zweiten Satz den Respekt ablegen, leider hat es nicht ganz gereicht."

Erneut Bronze für Holtwick/Semmler
Ihre zweite Bronzemedaille in Folge bei den Deutschen Meisterschaften holten Katrin Holtwick /Ilka Semmler und blieben zusammen mit Chantal Laboureur /Julia Sude ihrem Dreisatzrhythmus treu. Denn egal ob auf der World Tour, Europameisterschaft oder eben Deutsche Meisterschaft. In keinem der Wettbewerbe konnte ein Team in diesem Jahr das Spiel in zwei Sätzen gewinnen. Und so mussten Holtwick/Semmler auch heute nach einem klaren Erfolg in Satz eins in den Tie-Break, in dem Ilka Semmler , die beste Blockspielerin der WM, schlussendlich und passenderweise mit einem Block den Sack zu machte.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner