sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
European Games: 22-er Kader stehen fest - Kein deutsches Beach-Team in Baku

DVV: European Games: 22-er Kader stehen fest - Kein deutsches Beach-Team in Baku

21.04.2015 • DVV • Autor: DVV 1655 Ansichten

Vom 12. bis 28. Juni finden die ersten European Games statt. In Baku/Aserbaidschan sind dann auch die DVV-Frauen und -Männer am Start. Die Bundestrainer Luciano Pedullà und Vital Heynen schlugen nun jeweils 22 Spieler dem Deutschen Olympischen Sportbund zur Nominierung vor - aus diesen werden jeweils 14 für die Spiele nominiert. Dagegen wird das Beach-Volleyball Turnier in Baku ohne deutsche Beteiligung über die Bühne laufen.

Die 22-er Kader setzen sich sowohl bei Frauen als auch Männern aus erfahrenen Akteuren und Neulingen zusammen. So stehen mit Tomas Kocian (Düren), Falko Steinke (Lüneburg), Leonhard Tille (VC Olympia Berlin), Phillip Trenkler (CV Mitteldeutschland) und Juliane Langgemach (Dresdner SC) vier Spieler und eine Spielerin im Team, die noch nie das Nationaltrikot getragen haben. Auf der anderen Seite sind zahlreiche WM-Bronzemedaillengewinner 2014 (10) und EM-Silbermedaillengewinnerinnen 2013 (11) dabei.

Die deutschen Teams haben in Baku schwere Vorrundengegner erwischt! Die Mannschaft von Männer-Bundestrainer Vital Heynen trifft auf Russland, Italien, Bulgarien, Belgien und die Slowakei, das Team von Luciano Pedullà bekommt es mit Russland, Serbien, den Niederlanden, Bulgarien und Kroatien zu tun.

Kein deutsches Beach-Team in Baku
Dagegen findet das Beach-Volleyball Turnier (16.-21. Juni) ohne deutsche Beteiligung statt. Da das Turnier in Baku keine Bedeutung für die deutschen Nationalteams hinsichtlich der Olympia-Qualifikation bedeutet, spielen die besten deutschen Teams den parallel stattfindenden Grand Slam in St. Petersburg/USA. Andere, interessierte deutsche Duos erfüllen nicht die Voraussetzung, unter den besten sechs deutschen Teams in der Europa-Rangliste zu stehen. Ein zwingendes Kriterium für den Europäischen Volleyball-Verband CEV, demzufolge kein DVV-Team bei der Premiere der European Games dabei sein wird.

Der 22-er Kader der Frauen: Jana-Franziska Poll , Anja Brandt , Saskia Hippe , Laura Weihenmaier , Jennifer Geerties , Denise Imoudu, Carina Aulenbrock, Janine Völker (Schweriner SC), Leonie Schwertmann, Wiebke Silge (USC Münster), Louisa Lippmann , Lisa Izquierdo, Juliane Langgemach (Dresdner SC), Jennifer Pettke (VC Wiesbaden), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Lenka Dürr (Azeryol Baku/AZE), Lisa Thomsen (Lokomotiv Baku/AZE), Denise Hanke (Wroclaw/POL), Maren Brinker (Montichiari/ITA), Margareta Kozuch (Piacenza/ITA), Mareen Apitz (Cannes/FRA), Kathleen Weiß (Prostejov/CZE)

Der 22-er Kader der Männer: Georg Klein , Tomas Kocian, Jaromir Zachrich, Matthias Pompe (SWD powervolleys Düren), Sebastian Kühner (BR Volleys), Moritz Reichert, Jan Zimmermann (VfB Friedrichshafen), Falko Steinke (SVG Lüneburg), Tom Strohbach (TV Rottenburg), Leonhard Tille (VC Olympia Berlin), Phillip Trenkler (CV Mitteldeutschland), Michael Andrei (Antwerpen/BEL), Marcus Böhme (Fenerbahce Istanbul/TUR), Tim Broshog , Björn Höhne (Maaseik/BEL), Christian Fromm (Perugia/ITA), Simon Hirsch (Sora Frusinate/ITA), Denis Kaliberda (Wegiel/POL), Lukas Kampa , Dirk Westphal (Radom/POL), Jochen Schöps (Rzeszow/POL), Ferdinand Tille (Belchatow/POL)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner