volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
European Olympic Games: DVV-Teams mit harter Gruppe

DVV: European Olympic Games: DVV-Teams mit harter Gruppe

26.02.2015 • DVV • Autor: DVV 1873 Ansichten

Starke Gegner erwarten die DVV-Teams bei den erstmalig durchgeführten European Olympic Games in Baku/Aserbaidschan (12.-28. Juni). Die DVV-Frauen treffen in ihrer Vorrundengruppe auf Russland, Italien, Bulgarien, Belgien und die Slowakei, die DVV-Männer bekommen es mit Russland, Serbien, den Niederlanden, Kroatien und Bulgarien zu tun.

Die European Olympic Games werden im olympischen Modus gespielt, d.h. mit zwölf Teams in der Vorrunde, die in zwei Sechsergruppen aufgeteilt werden. Die vier Erstplatzierten der Vorrunde treffen in den Viertelfinals folgendermaßen aufeinander: A1-B4, A2-B3, A3-B2, A4-B1. Anschließend folgen die Halbfinals und Finalspiele.

Qualifikationskriterium für die Teilnahme war zum einen die europäische Rangliste, die ersten Neun spielen in Baku. Dazu kommen jeweils zwei Teams, die in den letzten vier Jahren die erfolgreichsten in der European League plus Gastgeber Aserbaidschan.

Die Gruppen des Männer-Turniers
Pool A: Aserbaidschan, Serbien, Polen, Frankreich, Finnland, Türkei
Pool B: Russland, Italien, Bulgarien, Deutschland, Belgien, Slowakei

Die Gruppen des Frauen-Turniers
Pool A: Aserbaidschan, Italien, Türkei, Polen, Belgien, Rumänien
Pool B: Russland, Serbien, Deutschland, Niederlande, Kroatien, Bulgarien

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner