sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
TG Biberach wird in Mainz kalt geduscht

Dritte Liga: TG Biberach wird in Mainz kalt geduscht

26.01.2015 • Dritte Liga • Autor: Malte Missoweit 1873 Ansichten

Für die Drittliga-Volleyballerinnen der TG Biberach ist Mainz am Samstag keine Reise wert gewesen. Gegen den Tabellensechsten TSG Bretzenheim war die Mannschaft von Trainer Philipp Kurz und Co-Trainer Gerd Kehm ohne Chance auf einen Satzgewinn. Nach nur 59 Minuten Spielzeit war die deutliche 0:3 (17:25, 19:25, 18:25)- Niederlage besiegelt.

TG Biberach wird in Mainz kalt geduscht - Foto: Malte Missoweit

Die Annahme, hier mit Carla Ambrosius (links) und Franziska Arendt war die Achillesferse der TG Biberach im Spiel gegen die TGS Mainz-Bretzenheim (Foto: Malte Missoweit)

Nach der viereinhalbstündigen Busfahrt bei Schneetreiben und Temperaturen um den Gefrierpunkt passte die eiskalte Dusche, die die Mainzerinnen der TG verpassten, gut ins Bild. Zu keiner Zeit bekamen die Gäste tatsächlich Zugriff auf das Spiel und liefen über weite Strecken einem Rückstand hinterher. Das hatte vor allem zwei Gründe: Die Gastgeberinnen wirkten von Beginn an frischer und kämpften um jeden Ball. Hier tat sich insbesondere TSG-Mittelblockerin Yvonne Scherf mit spektakulären Abwehraktionen hervor. Auch die Annahme der TSG war mindestens eine Klasse besser als die der TG. Zum anderen hatten die Biberacherinnen große Probleme im Spielaufbau. Mit den druckvollen Mainzer Aufschlägen kam die Biberacher Annahme oft nicht klar. Hier wurde Spielführerin Alisa Schwindt schmerzlich vermisst, die berufsbedingt kurzfristig absagen musste. Damit fehlte ein großes Stück an Sicherheit und Stabilität im Spiel der TG, vor allem in der Annahme.

Doch allein am Fehlen vom Schwindt wollte Kurz die klare Niederlage nicht festmachen. "Bretzenheim hat das clever gemacht und sich nie aus dem Konzept bringen lassen. Wir waren nicht in der Lage, unser Spiel zu machen, der Sieg ist daher auch in der Höhe absolut verdient", lobte der TG-Trainer den Gegner.

Bretzenheim hatte von Beginn an gezeigt, wer das Sagen in der Halle hat. Nach kurzem Abtasten erwies sich das Spiel der Mainzerinnen als das kompaktere. Immer wieder fielen auch die kurz gesetzten Lobs im Feld der TG zu Boden. Im Spielaufbau waren die Gastgeberinnen ebenfalls konstanter und leisteten sich insgesamt weit weniger Fehler. Über 5:7 und 10:16 konnte die TG trotz immer wieder gelungener Spielzüge nur zusehen, wie der Gegner sich ungefährdet das 25:17 sicherte.

Im zweiten Durchgang sah es zunächst nach einer Reaktion der TG aus. Stand die Annahme, zeigten die Gäste ein effektives Spiel im Schnellangriff mit Melina Traub und Anja Gensch zum 12:10. Doch Mainz blieb konzentriert und machte weiter Druck. Immer wieder musste Biberachs Zuspielerin Nina Rechtsteiner weite Wege gehen, um die Annahmen zum Spielaufbau noch irgendwie zu verwerten. Das Spiel der Gäste war dadurch berechenbar und vom TSG-Block gut zu beherrschen. Erfreulich aus TG-Sicht verlief das Drittligadebüt von Jana Traub, die sich im zweiten Satz mit starken Angriffen in Szene setzte, nach dem 16:20 das 19:25 aber nicht verhindern konnte.

Eine frühe Vorentscheidung war im dritten Satz beim 12:6 für Bretzenheim gefallen, nachdem Eva Hähnsen mit einer Aufschlagserie erneut Schwächen in Biberachs Annahme aufgedeckt hatte. Auf 11:14 kam die TG noch mal heran, doch die Gastgeberinnen ließen keinen Zweifel aufkommen und sicherten sich mit 25:18 den verdienten 3:0-Sieg. Mit der Leistung seiner Mannschaft konnte Trainer Kurz nicht zufrieden sein. "Die Aufschläge des Gegners waren gut, aber für uns nicht unannehmbar. Nach gutem Aufbau haben wir immer wieder gezeigt, was wir spielen können. Das war aber nicht konstant genug und dazu kamen einfache Fehler en masse."

TSG Bretzenheim - TG Biberach 3:0 (25:17, 25:19, 25:18). TG: Arendt, Ambrosius, Gensch, Keller, Rechtsteiner, Stemmann, M. Traub, J. Traub.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Dritte Liga"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner