volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nationalspieler und Heynen beim Volleyball Supercup!

Bundesligen: Nationalspieler und Heynen beim Volleyball Supercup!

27.09.2016 • Bundesligen • Autor: DVV 890 Ansichten

Das sind gute Nachrichten: Nach den Frauen haben auch die Männer die EM-Qualifikation geschafft. Die Volleyball-Nationalmannschaft hat sich in der Qualifikationsgruppe gegen Spanien, Montenegro und die Schweiz durchgesetzt. Gegen alle drei Konkurrenten gelangen in Podgorica (Montenegro) und Las Palmas (Spanien) jeweils zwei Siege. Damit haben die deutschen Männer kurz vor dem Volleyball Supercup 2016 eine wichtige internationale Hürde gemeistert, sich für Polen 2017 qualifiziert.

Nationalspieler und Heynen beim Volleyball Supercup! - Foto: DVV/Conny Kurth

Vital Heynen war am vergangen Wochenende letztmalig als Bundestrainer im Einsatz (Foto: DVV/Conny Kurth)

Einige Nationalspieler werden wir am 16. Oktober beim Supercup wieder in Aktion erleben. Mit Georg Klein , Markus Steuerwald und Daniel Malescha präsentieren sich in der Mercedes-Benz Arena Berlin gleich drei Nationalspieler, die zuletzt im EM-Qualifikations-Kader standen, im Dress vom VfB Friedrichshafen. Das Team vom Bodensee, 13-facher Deutscher Meister und 13-facher Pokalsieger, will seine Chance gegen den Triple-Sieger BR Volleys nutzen. Dafür will auch der neue VfB-Coach Vital Heynen sorgen, der beim 3:1-Sieg gegen Spanien am 25. September letztmalig als Bundestrainer in Aktion zu erleben war. Der 47-Jährige soll Friedrichshafen neues Leben einhauchen. Den Supercup sieht er hierbei als wichtigen Meilenstein. "Das ist für uns eine sehr spannende Geschichte. Es wird die erste Standortbestimmung sein und wir werden sehen, wo wir zu diesem Zeitpunkt stehen", kündigt Heynen an.

Ähnliches gilt für die BR Volleys. Die Hauptstädter - zuletzt Deutscher Meister, Pokalsieger und CEV Cup Gewinner - würden zu gerne den vierten Titel in diesem Jahr an Land ziehen. Von den Berlinern war der junge Außenangreifer Ruben Schott im Kader, der die EM-Qualifikation so souverän gewann. Der 22-Jährige gehört - ähnlich wie die Bundesligaspieler Tom Strohbach (TSV Herrsching), Moritz Reichert und Jan Zimmermann (beide United Volleys Rhein-Main) - zu den "jungen Wilden", die das Gesicht des aktuellen Kaders mitprägen.


Eintrittskarten für den Volleyball Supercup 2016 (Frauen: Dresdner SC vs. Allianz MTV Stuttgart; Männer: Berlin Recycling Volleys vs. VfB Friedrichshafen) am 16. Oktober in Berlin sind über www.tickethall.de, www.ticketmaster.de (Tickethotline 01806-999 0000*), www.eventim.de (01806-570070*) und www.mercedes-benz-arena-berlin.de (Tickethotline 030/20 60 70 88 99) erhältlich.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner