volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SWD powervolleys: Europapokal-Achtelfinale

Europapokal: SWD powervolleys: Europapokal-Achtelfinale

01.12.2015 • Europapokal • Autor: SWD Powervolleys Düren 599 Ansichten

Das große Abenteuer Europapokal geht weiter für den Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren. Nach zwei starken Auftritten in Runde eins trifft Düren jetzt im Achtelfinale auf das tschechische Team Jihostroj Ceske Budjejovice. Das Hinspiel wird am Mittwoch um 18.30 Uhr in der ARENA Kreis Düren angepfiffen.

Nach dem Rückspiel zwei Wochen später steht fest, wer ins Viertelfinale einzieht. Wie schon in der ersten Runde gegen das französische Team Asul Lyon gilt Düren als Außenseiter. Budjejovice ist tschechischer Vizemeister, aber derzeit das Maß aller Dinge in der heimischen 1. Liga. Das Team führt die Tabelle mit reichlich Vorsprung an, ist als einziges noch ungeschlagen. Den Stamm der Mannschaft besteht aus sechs aktuellen tschechischen Nationalspielern. Für Düren geht es gegen diesen starken und routinierten Gegner darum, nach dem schwachen Auftritt in der Bundesliga auswärts gegen die United Volleys wieder Erfolgserlebnisse zu feiern, die sich die Mannschaft Punkt für Punkt erarbeiten muss. Eines dürfte sicher sein: Budjejovice ist ein Gegner von ähnlicher Kragenweite wie Frankfurt am Samstag. Die SWD powervolleys müssen die Eigenfehlerquote reduzieren und gleichzeitig mehr Druck aufbauen. Und sie müssen es schaffen, einen Gegner zu verunsichern, der sowohl national als auch international in dieser Saison noch kein Spiel verloren hat und mit entsprechend breiter Brust auftritt. Mit anderen Worten: Das Europapokal-Heimspiel ist die perfekte Gelegenheit für das Team von Trainer Anton Brams, um zu beweisen, dass das jüngste Spiel in der Bundesliga an einem gebrauchte Tag stattgefunden hat und dass die Leistungskurve der Mannschaft weiter nach oben geht.

Bis auf den verletzten Mittelblocker Oskar Klingner sind alle Spieler bereit für den Einsatz.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Europapokal"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner