volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Alles auf Anfang: Achtelfinale des DVV-Pokals ausgelost

volleyballer.de

DVV-Pokal: Alles auf Anfang: Achtelfinale des DVV-Pokals ausgelost

14.06.2024 • DVV-Pokal Autor: Dörfler, Josephine 157 Ansichten

Traditionell richten sich die Augen Volleyball-Deutschlands im Sommer erstmals wieder auf Mannheim.

Am Donnerstagabend wurden im Dyn-Studio in Düsseldorf die Achtelfinals des DVV-Pokals der Männer und Frauen ausgelost. Der Kampf um das Finale hat begonnen. Als Losfee stand Alexander Walkenhorst mit seiner Expertise sowie sicherem Händchen zur Verfügung - und bescherte den Fans zum Auftakt die Neuauflage des DVV-Pokalfinals 2024. Der Titelverteidiger BERLIN RECYCLING Volleys empfängt die WWK Volleys Herrsching.

Vier hochkarätige Bundesliga-Duelle

Es ist eines von insgesamt vier Bundesliga-Duellen. So trifft der ASV Dachau auf die Helios GRIZZLYS Giesen. Der TSV Haching München begrüßt den VC Bitterfeld-Wolfen. Die BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe, denen Walkenhorst "coole Heimspielevents" bescheinigt, haben die Energiequelle Netzhoppers KW zu Gast. "Die werden einen starken Kader haben und keine Jugendmannschaft mehr sein", glaubt Walkenhorst. "Ich bin gespannt, wie weit sie kommen."

Bei der von Bengt Kunkel moderierten Auslosung hatte sich Walkenhorst den imaginären Schweiß gleich nach der ersten Kugel von der Stirn gewischt, als er dem VfB Friedrichshafen einem Regionalpokalsieger zugelost hatte. Das Duell der Giganten bleibt in diesem Jahr im Achtelfinale aus.

SSC Palmberg Schwerin muss nach Suhl

Nur eine Bundesliga-Begegnung steht bei den Damen an. Der SSC Palmberg Schwerin muss beim VfB Suhl LOTTO Thüringen antreten. "Jetzt kriege ich gleich Ärger", prophezeite Walkenhorst, der im Anschluss an die Auslosung mit SSC-Annahmespezialistin Linda Bock sprach. "Danke, Alex", sagte 24-jährige auch direkt, fügte aber an: "Den Pokal zu gewinnen ist halt nicht leicht. Du musst einfach alle schlagen können." Als Ziel gab Bock den Titelgewinn aus: "In Mannheim wollen wir auf jeden Fall dabei sein."

Mitfavorit Allianz MTV Stuttgart hat einen kurzen Weg und reist zum Regionalpokalsieger Süd. Auch die anderen Erstligisten treten bei einem Regionalpokalsieger an, der stets das Heimrecht im Achtelfinale genießt.

Teilnehmer werden am 27. Oktober ausgespielt

Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen findet die Qualifikationsrunde der Regionalpokalsieger für das Achtelfinale am 27. Oktober statt. Die Viertelfinals werden Ende November ausgetragen. Die letzten verbliebenen Teams der Frauen und Männer spielen Mitte Dezember ihre Finalisten aus. Das Ziel für alle ist das Finale des DVV-Pokals in der SAP Arena in Mannheim.

DVV-Pokal, Achtelfinale der Frauen:

AF1: Regionalpokalsieger Südwest vs. Dresdner SC
AF2: Regionalpokalsieger Süd vs. Allianz MTV Stuttgart
AF3: Regionalpokalsieger Ost vs. Ladies in Black Aachen
AF4: Regionalpokalsieger Südost vs. USC Münster
AF5: Regionalpokalsieger West vs. Schwarz-Weiß Erfurt
AF6: Regionalpokalsieger Nordost vs. SC Potsdam
AF7: Gewinner aus Regionalpokalsieger Nordwest gegen Regionalpokalsieger Nord vs. VC Wiesbaden
AF8: VfB Suhl LOTTO Thüringen vs. SSC Palmberg Schwerin
DVV-Pokal, Achtelfinale der Männer:

AF1: Gewinner aus Regionalpokalsieger Nordwest gegen Regionalpokalsieger Nord vs. VfB Friedrichshafen
AF2: Gewinner aus Regionalpokalsieger West gegen Regionalpokalsieger Nordost vs. FT 1844 Freiburg
AF3: Gewinner aus Regionalpokalsieger Südwest gegen Regionalpokalsieger Süd vs. SVG Lüneburg
AF4: Gewinner aus Regionalpokalsieger Ost gegen Regionalpokalsieger Südost vs. SWD powervolleys Düren
AF5: BERLIN RECYCLING Volleys vs. WWK Volleys Herrsching
AF6: ASV Dachau vs. Helios GRIZZLYS Giesen
AF7: BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe vs. Energiequelle Netzhoppers KW
AF8: TSV Haching München vs. VC Bitterfeld-Wolfen




Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Pokal"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner