volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Haching wird Vize-Meister

volleyballer.de

2. Bundesligen: Haching wird Vize-Meister

29.04.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSV Unterhaching 1910 e.V. 156 Ansichten

Die Hasen gerieten zu Beginn in Schwierigkeiten, als DJK München Ost den ersten Satz mit starker Aufschlag- und Blockarbeit dominierte und Unterhaching mit 15:25 keine Chance ließ.

Im zweiten Satz konnten sich die Hachingerinnen besser ins Spiel einfinden, mussten sich jedoch knapp mit 25:27 geschlagen geben.

Obwohl das Spiel bereits verloren schien, fanden die Hasen ihren Rhythmus im dritten Satz und zeigten endlich, wie ihre Vorstellung von Volleyball aussieht. Sie zwangen DJK ihr Spiel auf und entschieden den Satz mit 25:17 für sich.

Es entwickelte sich ein Krimi, als die Hasen in der Crunchtime eine fulminante Aufholjagd starteten und zum 2:2-Satzausgleich ausglichen. Wie so oft in der Hasenspielzeit musste der Tiebreak über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Während des Spiels wusste niemand, dass Lohhof im gleichzeitig stattfindenden Spiel gegen den direkten Konkurrenten um die Vizemeisterschaft, Wiesbaden, gewann und somit Schützenhilfe leistete.

Im Tiebreak bauten die Hachingerinnen Momentum auf und konnten, getragen von der Euphorie in der Halle, das Unmögliche möglich machen. Sie entschieden den Tiebreak mit 15:9 für sich und sicherten sich den Sieg sowie die Vizemeisterschaft.

Mit diesem triumphalen Abschluss der Saison beendete der TSV Unterhaching die Spielzeit 2023/24 erfolgreich und freute sich über die erreichte Vizemeisterschaft.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner