volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
YoungStars freuen sich aufs Schwaben-Derby

volleyballer.de

2. Bundesligen: YoungStars freuen sich aufs Schwaben-Derby

15.03.2024 • 2. Bundesligen Autor: Gunthild Schulte-Hoppe, Freunde des Volleyballsports Friedrichshafen e.V. 144 Ansichten

Nach dreiwöchiger Spielpause erwarten die Volley YoungStars am Sonntag, 17. März, den TV Rottenburg. Spielbeginn in der SPACETECH ARENA Friedrichshafen ist um 16 Uhr.

YoungStars freuen sich aufs Schwaben-Derby - Foto:  Günter Kram

Zuspieler Daniel Habermaas freut sich drauf, die Bälle am Sonntag zu verteilen. (Foto: Günter Kram)

"Volle Bude" vermeldete Adrian Pfleghar, Trainer am Bundesstützpunkt Volleyball, beim Training am Dienstag. Eine erfreuliche Meldung, wenn man bedenkt, dass die Mannschaft zuletzt immer wieder durch Verletzungen und Krankheiten geschwächt war. 
Die YoungStars haben die dreiwöchige Spielpause unterschiedlich genutzt. Einige waren zum Probetraining bei unterschiedlichen Bundesligisten, um sich für die kommende Saison zu empfehlen. 
Felix Gudermuth, Niklas Kluge, Lennart Giesenberg, Phil Bertele, Maximilian Eckhardt und Chris Oberglock von den jüngeren Jahrgängen 2007/08 haben sich unterdessen für die Deutsche U18-Meisterschaft qualifiziert. Bei der "Süddeutschen" holte sich der VfB Friedrichshafen den Meistertitel, Oberglock wurde mit MTV Ludwigsburg Zweiter. 
Am Sonntag erwarten die YoungStars mit dem TV Rottenburg wieder einmal eine sehr erfahrene Mannschaft mit vielen Ehemaligen. Timon Schippmann, Moritz Rauber, Jakob und Hannes Elsäßer sowie David Dornauf stammen allesamt aus der Häfler Kaderschmiede und wollen sich an ihrer früheren Wirkungsstätte keine Blöße geben. Ebenso Jan Scheuermann, der nach seinem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) beim VfB Friedrichshafen die Trainerkarriere eingeschlagen hat. 
Das Ziel der YoungStars steht ebenfalls fest: Sie fordern Revanche für die 0:3-Hinspielniederlage.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner