volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Mit voller Hütte gegen Berlin

volleyballer.de

Bundesligen: Mit voller Hütte gegen Berlin

15.02.2024 • Bundesligen Autor: Johannes Mahl, SSC Karlsruhe 195 Ansichten

Karlsruhe (JM). Es kribbelt bei den Karlsruher Volleyball-Fans, die Lina-Radke-Halle ist bis auf vereinzelte Sitz- und Stehplätze schon jetzt ausverkauft. Ein Volleyballfest steht an: Die BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe empfangen den Meister und frischgebackene Champions-League-Viertelfinalisten Berlin mit seiner internationalen Starbesetzung.

Mit voller Hütte gegen Berlin - Foto:  Andreas Arndt

Volle Hütte heißt es am Samstag in Karlsruhe wenn Berlin kommt (Foto: Andreas Arndt)

Und im Gegensatz zur Partie in Lüneburg kann BADEN VOLLEYS-Coach Antonio Bonelli wieder auf einen vollen Kader zurückgreifen: "Wir leben von einem unserem breiten Kader und davon, dass wir für gewisse Spiele auch gewisse Spieler haben." 

Ein solch "gewisses Spiel" ist das Duell mit der herausragenden deutschen Mannschaft der letzten Jahre allemal. Die von Joel Banks trainierte Recycling Volleys Berlin stehen mit 17 Siegen aus 19 Partien auf einem ungefährdeten ersten Tabellenplatz und ist schon jetzt der größte Favorit im Rennen um die Meisterschaft. Doch auch international läuft es für die Hauptstädter nicht verkehrt: letzte Woche buchten sie in Tours mit einem starken 3:0-Sieg das Viertelfinale der Champions-League. Der kommende Gegner könnte mit dem italienischen Meister und Champions-League-Sieger Trentino wohl kaum größer sein. 

In Karlsruhe wird man nicht nur deshalb mit einem entspannten Lächeln in die Partie gehen: "Gegen Berlin in voller Halle wollen wir zeigen, dass wir phasenweise mithalten können. Es gilt, das Spiel zu genießen, und am Ende schauen wir mal, was dabei herausspringt", meint Jens Sandmeier, Kapitän der BADEN VOLLEYS. Der überraschende Sieg des Mit-Aufsteigers aus Dachau gegen Berlin im letzten Ligaspiel hat nämlich sicherlich den Druck auf die Berliner erhöht. Anpfiff der Partie ist um 20 Uhr. Live wird sie bei dyn übertragen.
Übrigens lohnt es sich schon früh in der Halle zu sein. Der Gesundheitspartner der BADEN VOLLEYS, die AOK Mittlerer Oberrhein verlost unter anderem signierte BADEN VOLLEYS-Trikots und Bälle. An ihrem Stand gibt es auch ein Reaktionsspiel, bei dem man sich mit den Spielern vergleichen kann. Wer einen Job sucht, ist beim Stand der DB genau richtig. Am besten Lebenslauf gleich mitbringen, Bewerbungstermin vereinbaren und BADEN VOLLEYS anfeuern. 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner