volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Oythe verliert zu Hause das zweite Spiell

volleyballer.de

2. Bundesligen: Oythe verliert zu Hause das zweite Spiell

04.02.2024 • 2. Bundesligen Autor: M. Schumacher, VfL Oythe 1947 e.V. 224 Ansichten

Nach einem packenden Spiel mit vielen langen Ballwechseln bescherte der SC Potsdam II dem VfL Oythe die zweite Niederlage der Saison.

Oythe verliert zu Hause das zweite Spiell - Foto:  Timo Tuchel

Yuka Kitsui im Angriff gegen eine Potsdamer Doppelblock (Foto: Timo Tuchel)

Die Mannschaft aus Potsdam (8. Platz) reiste als Underdog nach Vechta und konnte frei aufspielen, was sie dann auch taten.

Der erste Satz war bis zum Ende sehr ausgeglichen. Die Oyther Mädels trafen oft den Potsdamer Block und auch sonst lief im ersten Satz noch nicht so viel zusammen. Die Mannschaft aus Potsdam provozierte beim VfL Oythe durch den Druck im Aufschlag und Angriff viele Eigenfehler. Der VfL Oythe kam nicht so richtig ins Spiel, erarbeitete sich allerdings trotzdem zwei Satzbälle (24:22). Potsdam konnte durch gute Aktionen beide abwehren und den Satz mit 24:26 für sich entscheiden.

Der zweite Satz verlief aus Oyther Sicht ganz anders. Der Gastgeber erhöhte den Druck im Angriff, Block und im Aufschlag und Potsdam kam ins Straucheln. Der VfL Oythe ging früh in Führung (6:2, 15:2) und der Satz ging gefahrlos an den VfL mit 25:13.

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der erste Satz. Er war hart umkämpft und lange ausgeglichen. Potsdam erspielte sich zwei Satzbälle beim Stand von 22:24. Diesmal konnte Oythe beide abwehren und erspielte sich selbst einen Satzball. Doch Potsdam hatte hier den längeren Atem und gewann den Satz mit 25:27.

Nach einem kleinen Fehlstart für den VfL Oythe im vierten Satz haben sie sich durch gute Aufschläge wieder herangekämpft. Nach der ersten technischen Auszeit (8:7) konnte sich keine Mannschaft richtig absetzen. Oythe erarbeitete sich allerdings drei Satzbälle und konnte den Satz mit 25:22 gewinnen.

Im Tiebreak kam Oythe hervorragend ins Spiel und erspielte sich schnell eine Führung von 6:3 bzw. 11:6. Dann brachen die Mädels aus Vechta leider ein, Potsdam machte acht Punkte in Folge und hatte beim Stand von 11:14 drei Matchbälle. Oythe konnte zwei abwehren und verlor den finalen Satz und somit auch das Spiel mit 13:15.

 

#aribapeng

#gemeinsamstark

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner