volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Letztes SCP-Heimspiel der Hauptrunde!

volleyballer.de

Bundesligen: Letztes SCP-Heimspiel der Hauptrunde!

25.01.2024 • Bundesligen Autor: SC Potsdam, SC Potsdam e.V. 140 Ansichten

Die Volleyball Bundesliga steuert auf die entscheidende Phase zu. Am Samstag (Spielbeginn 19.00 Uhr) steht für den SC Potsdam das letzte Heimspiel der Hauptrunde auf dem Programm.

Letztes SCP-Heimspiel der Hauptrunde! - Foto:  Nicol Marschall

Danielle Harbin trägt die Nummer 3 beim SC Potsdam (Foto: Nicol Marschall)

Gegner ist in der MBS Arena der VfB Suhl LOTTO Thüringen. Nachdem das Team von Chefcoach Riccardo Boieri Anfang Dezember mit 2:3 (22:25, 17:25, 25:16, 25:21, 13:15) bei den Thüringerinnen unterlag, soll in der Rückrundenpartie natürlich ein Sieg her.

"Das war damals ein schweres Spiel", erinnert sich Danielle Harbin, die vor der aktuellen Saison aus Suhl nach Potsdam gewechselt war, an die Begegnung in der legendären Wolfsgrube. "Suhl ist ein starkes Team. Sie haben das damals clever gegen uns gemacht. Gegen Suhl zu spielen heißt, möglichst keine Fehler zu machen. Doch in der Hinrundenpartie sind zu viele Sachen bei uns falsch gelaufen und sie haben mehr Sachen richtig gemacht als wir."

Das wollen die Potsdamerinnen vor heimischer Kulisse natürlich besser machen. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge (dreimal in der Volleyball Bundesliga und zweimal in der Champions League) ist das Selbstvertrauen bei den Gastgeberinnen entsprechend groß. Dennoch weiß Harbin, bislang in dieser Saison die Top-Scorerin des SC Potsdam, dass man den VfB Suhl keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen sollte. "Sie kämpfen einfach um jeden Punkt", so die 28-Jährige.

Während Potsdam aktuell auf Rang vier der Tabelle steht, belegen die Thüringerinnen Platz fünf. Unter der Woche gab es eine 1:3-Heimniederlage gegen den SSC Palmberg Schwerin (23:25, 18:25, 25:22, 11:25). Doch dass Suhl auch gegen die starken Teams punkten kann, zeigten die Spielerinnen vom Coach Laszlo Hollosy nicht nur in der Hinrunde gegen Potsdam. Zum Beispiel gab es am 13. Januar einen 3:2-Erfolg gegen den Desdner SC. Potsdam sollte also wieder gewarnt sein.

Heimspiel-Tickets für den SC Potsdam, zum Beispiel für Samstag gegen Suhl, gibt es hier. Zu den Nachrichten vom Volleyball-Erstliga-Team des SC Potsdam geht es hier!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner