volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gelungener ReStart nach Winterpause

volleyballer.de

2. Bundesligen: Gelungener ReStart nach Winterpause

15.01.2024 • 2. Bundesligen Autor: DJKSBMUCOST, DJK Sportbund München-Ost 162 Ansichten

Der Mannschaft von Alexander Hezareh und Elena Kiessling gelingt nach der kurzen Winterpause ein perfekter Neustart. Mit einer sehr souveränen Leistung vor ca. 120 Zuschauern setzen sich die Münchnerinnen gegen die Reserve des VC Wiesbaden mit 3:1 durch.

Gelungener ReStart nach Winterpause - Foto:  DJKMUCOST

Suchbild - finde das Spielergebnis (Foto: DJKMUCOST)

Der erste Satz begann mit einer überwältigenden Leistung der PinkCrew, die das Spiel mit einem klaren 25:9-Sieg dominierten. Die Wiesbadener Mannschaft hatte Schwierigkeiten und war im Kopf zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf dem Feld.

Im zweiten Satz zeigte die VC Wiesbaden II jedoch eine kämpferische Leistung und gewann diesen Abschnitt mit 25:19. Die Partie wurde zunehmend ausgeglichener, was zu einem intensiven Wettkampf auf dem Spielfeld führte.

Der dritte Satz war hart umkämpft, aber die PinkCrew behielt die Oberhand und sicherte sich mit einem knappen Ergebnis von 25:23 die Führung. Im vierten Satz setzte sich die Münchner Mannschaft durch, gewann mit 25:21 und sicherte sich somit drei weitere Punkte auf dem Konto.

Als wertvollste Spielerin (MVP) wurde Sophia Kilger ausgezeichnet, die einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg ihres Teams leistete.

Mit diesem Sieg festigt die PinkCrew ihre Position in der Tabelle und richtet den Blick bereits auf das nächste Spiel. Am kommenden Sonntag steht ein Auswärtsspiel gegen den TV Holz an, der sich in einer prekären Abstiegssituation befindet. Die PinkCrew ist darauf bedacht, ihre positive Form zu wahren und auch im nächsten Match erfolgreich zu sein.

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner