volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Kein erfolgreicher Start ins neue Jahr

volleyballer.de

2. Bundesligen: Kein erfolgreicher Start ins neue Jahr

14.01.2024 • 2. Bundesligen Autor: MTV Ludwigsburg 152 Ansichten

Die Barock Volleys verlieren nach starkem Start 1:3 (25:20, 23:25, 17:25, 14:25) gegen den Favoriten aus Altdorf.

Kein erfolgreicher Start ins neue Jahr - Foto:  Max Krause

Jubel über den starken Start ins Spiel von MVP Sara Marjanovi? (Foto: Max Krause)

Im Verlauf des ersten Satzes zeigten die Barock Volleys eine beeindruckende Leistung, insbesondere durch die herausragende Blockarbeit der Mittelblockerinnen Julia Schneider und Nadja Suhoni ? . Die druckvollen Aufschläge der Barock Volleys zwangen die Gegnerinnen aus Altdorf in Out-of-System-Situationen, welche häufig zum Punktgewinn auf Seiten der Ludwigsburgerinnen führten. Nachdem der erste Satz von Ludwigsburg souverän gewonnen wurde, gestaltete sich der zweite Satz zunächst ausgeglichener. Die Annahme der Altdorferinnen stabilisierte sich und keines der beiden Teams konnte sich deutlich absetzen. Zur Mitte des Satzes schlichen sich vermehrt Eigenfehler bei den Barockstädterinnen ein, was trotz einer guten Block- und Feldabwehr zu einem Spielstand von 15:19 führte. Ein Doppelwechsel sollte frischen Wind ins Spiel bringen, jedoch stellten die starken Sprungaufschläge der Gegnerinnen die Gastgeberinnen vor große Herausforderungen in der Annahme. Mit Kampfgeist und Struktur arbeiteten sich die Ludwigsburgerinnen zurück, mussten jedoch den Satz knapp mit 23:25 abgeben.

In den folgenden Sätzen geriet Ludwigsburg frühzeitig in Rückstand. Der Strukturverlust beeinträchtigte das Angriffsspiel, während Altdorf konstant mit hohem Aufschlagdruck dominierte. Obwohl es Momente klarer Situationen und mutiger Angriffe seitens Ludwigsburg gab, fehlte es insgesamt an Energie und dem Willen, den entscheidenden Schritt zu gehen. Altdorf steigerte sich zunehmend, spielte variabel und setzte Ludwigsburg permanent unter Druck. Die Barock Volleys konnten nicht mehr effektiv punkten, der Sieg ging somit verdient mit 3:1 an den TV SUSPA Altdorf.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner