volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wundertüte Düren zu Gast

volleyballer.de

Bundesligen: Wundertüte Düren zu Gast

11.01.2024 • Bundesligen Autor: ASV Dachau e.V. 151 Ansichten

Das zweite Heimspiel in Folge steht am Samstag um 20.00 Uhr für die ASV Volleys auf dem Programm: Am 14. Spieltag der 1. Volleyball-Bundesliga der Männer ist mit den swd powervolleys Düren ein weiteres Top-Team in der Georg-Scherer-Halle zu Gast, das in dieser Saison aber große Leistungsschwankungen zeigt. Vielleicht gelingt den Männern vom Stadtwald ja also mit etwas Glück eine Überraschung.

Wundertüte Düren zu Gast - Foto:  Birgit Herzum

Will mit seinem Team den Favoriten aus Düren ärgern: Dachaus Kapitän Simon Gallas. (Foto: Birgit Herzum)

Bisher ist es noch keinem der unteren sechs Mannschaften gelungen, gegen ein Team aus dem oberen Tabellenbereich einen Punkt zu ergattern. "Neben der Qualifikation für die Playoffs schauen da aber natürlich auch alle drauf und wollen der Erste sein, dem das gelingt", so ASV-Trainer Patrick Steuerwald . "Auch wir wollen uns ja von Spiel zu Spiel steigern, haben in dem ein oder anderem Match schon mal einen Satz mitgenommen und irgendwann darf es dann auch mal ein zweiter Satz sein."

Ob "irgendwann" schon am Samstag sein wird, hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab. Zum einen in welcher Form die Gastgeber sich präsentieren werden, wobei sie in den Spielen als Außenseiter bisher meist sehr gut zu gefallen wussten. Und zum anderen auch, wie sich die Gäste aus Düren zeigen werden. Die Saison läuft für Vorjahres-Halbfinalisten noch nicht voll nach Plan und so musste der erst im Sommer verpflichtete Trainer Matti Alatalo bereits an den Weihnachtsfeiertagen seinen Stuhl wieder räumen. Seither übernimmt Geschäftsführer und Ex-Zuspieler Tomas Kocian-Falkenbach das Zepter, wird in Dachau aber voraussichtlich von Co-Trainer Björn-Andre Alber an der Linie vertreten. Die komplette Vorschau findet ihr auf asv-volleys.de.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner