volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
DJK entscheidet Lokalderby für sich

volleyballer.de

2. Bundesligen: DJK entscheidet Lokalderby für sich

18.12.2023 • 2. Bundesligen Autor: DJKSBMUCOST, DJK Sportbund München-Ost 283 Ansichten

Durch die regionale Nähe der beiden Teams war die Führichhalle in München-Ramersdorf gut gefüllt und die zahlreichen Zuschauer sowie der DJ brachten eine Menge Stimmung in die Halle.

DJK entscheidet Lokalderby für sich - Foto:  DJKMUCOST

Tolle Stimmung in einer fast ausverkauften DJK Arena (Foto: DJKMUCOST)

Auf dem Spielfeld wurde ganz großer Sport geboten: Die beiden Teams lieferten sich auf Augenhöhe einen Schlagabtausch (im wahrsten Sinne des Wortes).

Der erste Satz ging (nach Verlängerung) mit 27:29 nach Unterhaching. Den zweiten Satz konnte München-Ost mit 25:18 für sich entscheiden. Der dritte Satz ging dann (relativ deutlich) mit 15:25 nach Unterhaching. Der vierte Satz wurde wieder sehr spannend und ging mit 25:22 nach München-Ost. Im fünften Satz konnte sich dann München-Ost mit 15:10 durchsetzen, somit mit einem Sieg in die Weihnachtspause.
Wenn man sich die Tabelle anschaut ist dieser Sieg umso beeindruckender: Der TSV Unterhaching steht dort aktuell auf dem 2. Platz und der DJK Sportbund München-Ost auf dem 7. Platz.

Nach dem Spiel hatte Markus Schuster (Geschäftsführer des DJK-Sportverbandes) die Ehre die MVPs  beider Mannschaften mit einer Medaille und einer Flasche Prosecco zu ehren: Für den DJK Sportbund München-Ost konnte Maria Oischinger diesen Preis entgegennehmen, Silber ging an Annkia Kraft.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner