volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Entspanntes Auswärtsspiel in Gotha

volleyballer.de

2. Bundesligen: Entspanntes Auswärtsspiel in Gotha

22.11.2023 • 2. Bundesligen Autor: TV Bühl Volleyball 169 Ansichten

David gegen Gotha, so könnte man die bevorstehende Aufgabe der Bisons ganz gut zusammenfassen.

Entspanntes Auswärtsspiel in Gotha - Foto:  Jürgen Eich

ohne Druck nach Gotha (Foto: Jürgen Eich)

Am Samstag treten die Bühler beim Meisterschaftsfavoriten aus Gotha an. Das mit Profis gespickte Spitzenteam ist in top Form und musste im DVV-Pokal erst im Viertelfinale in einem umkämpften Spiel gegen die BR Volleys die Segel streichen.

"Hier auswärts zu bestehen, wäre ein kleines Wunder. Gotha ist individuell mit Rottenburg zusammen das am besten besetzte Team. Mittlerweile sind sie eingespielt und haben eine hervorragende Block / Feldabwehr. Wir können ohne Druck aufspielen, die Atmosphäre genießen und uns als Team weiterentwickeln", freut sich Trainer Dienst auf die Aufgabe.

Mit Harrison McBean verfügt Gotha über einen extrem athletischen Mittelblock Profi und auch mit Tomasz Gorski als erfahrenem und schnellem Mittelangreifer ist immer zu rechnen.

Die Bühler wollen versuchen mit viel Risiko im Aufschlag das variantenreiche Spiel der Hausherren zu behindern und selbst die Annahme so stabil wie möglich zu halten.

"Wir können uns ohne Stress mit einem Top Team messen, das gerade in Erstliga Form ist. Unser Ziel ist clever und mutig zu agieren. Wenn wir gut aufschlagen, können wir die Favoriten vielleicht etwas ärgern", so Kapitän Alexander Duncan-Thibault.

Die Vereine selbst verbindet eine lange Freundschaft. Bereits 2005/2006 verhalfen die Bühler dem VC Gotha bei der Relegation mit einem Sieg im Abschlussspiel noch zu einem Platz in der zweiten Liga.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner