volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Erstes NRW-Derby für die orderbase Volleys

volleyballer.de

2. Bundesligen: Erstes NRW-Derby für die orderbase Volleys

28.09.2023 • 2. Bundesligen Autor: TSC Münster-Gievenbeck e.V. 201 Ansichten

Die orderbase Volleys Münster bestreiten am kommenden Samstag, den 30. September 2023, um 18:30 Uhr (live im kostenpflichtigen Stream auf sportdeutschland.tv) gegen die TuB Bocholt ihr erstes von insgesamt acht Derbys in der gerade begonnenden Spielzeit.

Erstes NRW-Derby für die orderbase Volleys - Foto:  Jörg Papke

der MVP des letzten Wochenendes Aaron Zumdick in Aktion (Foto: Jörg Papke)

Der Gegner um den ehemaligen Gievenbecker Zuspieler Lukas Salimi ist für die Münsteraner einer der best bekanntesten in der 2. Bundesliga Nord, stand man sich doch in unzähligen Jugendbegegnungen und Beachvolleyball-Turnieren gegenüber. Diese Kenntnis beinhaltet eine gewisse Würze in dieser Partie, denn beide Mannschaften werden hochmotiviert sein, zum einen ein spannendes Spiel zu zeigen und zum anderen für weitere Highlight-Erinnerungen in der Geschichte des ewig jungen Nachbarschaftsduells zu sorgen.

Bei den orderbase Volleys Münster darf man gespannt sein, ob sich der positive Trend aus dem letzten Auswärtsspiel gegen die Dessau Volleys anhält und so weiter Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt werden können, denn es wartet mit den Westmünsterländern ein Gegner, der vor allem in deren heimischer Euregio-Halle ein schwer einzuschätzender und zudem schwer zu schlagender Kontrahent ist. Dies bedeutet allerdings nicht, dass die junge Münsteraner Equipe um Kapitän Moritz Lembeck ohne Hoffnung sich auf den Weg macht, sondern ebenfalls bis in die Haarspitzen motiviert sein wird.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner