volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Saisoneröffnung 2023/24 mit dem Bounce House Cup

volleyballer.de

Bundesligen: Saisoneröffnung 2023/24 mit dem Bounce House Cup

19.06.2023 • Bundesligen Autor: Dörfler, Josephine 846 Ansichten

Nach der erfolgreichen Premiere des Bounce House Cups im vergangenen Herbst, startet die Saison 2023/24 in der 1. Volleyball Bundesliga der Männer wieder mit dem sportlichen und medialen Feuerwerk: Vom 20. bis 22. Oktober 2023 findet der Bounce House Cup erneut in der Volksbank-Arena in Hildesheim statt.

Eine Woche vor dem Bundesligastart werden alle Teams der 1. Bundesliga um den ersten Titel der Saison spielen - und das in Form eines echten Ligacups. Als Titelverteidiger des innovativen Wettbewerbsformats gehen die BERLIN RECYCLING Volleys ins Rennen. Alle Teams der 1. Volleyball Bundesliga Männer, egal ob Aufsteiger oder Rekordmeister, haben die Chance auf den Turniersieg und werden den Fans vor Ort die Möglichkeit geben, über drei Tage ganz nah an ihren Stars zu sein. Das im Profisport einmalige Format vermittelt eine Kombination aus sportlicher Höchstleistung auf und Klassenfahrtsatmosphäre neben dem Feld.

Nachdem die Helios GRIZZLYS Giesen das Highlight-Event bereits 2022 erfolgreich ausgerichtet haben, werden sie erneut als Ausrichter fungieren. Im Vordergrund der Planung steht neben Spielplangestaltung und der Ausgestaltung des Rahmenprogramms aktuell die Sponsorenakquise. Lokale, aber auch überregionale Partner sollen das Event zusammen mit Sportlern, Publikum und Helfern wie schon 2022 zu einem mitreißenden Erlebnis machen - vor Ort und an den Bildschirmen. "Die Premiere im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Unsere Fans und Sponsoren waren unheimlich begeistert, weil es ein solches Event im Hallenvolleyball zuvor nicht gab. Darauf wollen wir aufbauen und noch mehr Menschen begeistern", so Sascha Kucera, Geschäftsführer der Helios GRIZZLYS Giesen.

"Wir haben vergangenes Jahr gesehen, dass das innovative Konzept des Bounce House Cups von allen sehr gut angenommen wurde und freuen uns auf die Wiederholung in der neuen Saison. Das Turnier ist eine großartige Gelegenheit für Fans, die besten Volleyballteams Deutschlands an einem Ort zu erleben", erklärt Julia Retzlaff, Geschäftsführerin der Volleyball Bundesliga (VBL) und ergänzt: "Giesen hat bei der Premiere einen tollen Job gemacht, deswegen sind wir umso glücklicher, dass sie bei der erneuten Auflage des Cups wieder als Ausrichter mit an Bord sind."

Das spannende Turnier zum Saisonauftakt wird durch den neuen VBL-Medienpartner Dyn übertragen. Alle Volleyballbegeisterten sollten sich das Highlight zum Saisonauftakt also nicht entgehen lassen. Bereits jetzt kann man sich unter folgendem Link eintragen, um keine Information rund um den Ticketstart für den Bounce House Cup 2023 zu verpassen: https://bhc23.aidaform.com/bouncehousecup2023

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner