volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VCO Berlin mit den letzten beiden Spielen

volleyballer.de

2. Bundesligen: VCO Berlin mit den letzten beiden Spielen

31.03.2023 • 2. Bundesligen Autor: VC Olympia ´93 Berlin e.V. 705 Ansichten

Die Mannschaft spielt an diesem Wochenende auswärts gegen Emlichheim und Oythe.

VCO Berlin mit den letzten beiden Spielen - Foto:  Frank Ziegenrücker

VCO vs SCU Emlichheim (Foto: Frank Ziegenrücker)

Nach einer zweiwöchigen Pause nach ihrem letzten Heimspiel gegen die Stralsunder Wildcats wollen unsere Mädchen in diesen letzten beiden Spielen noch einmal alles geben, um die Saison mit einem guten Abschluss zu beenden. Dies wird jedoch nicht einfach gegen die beiden Mannschaften aus dem Westen. Gespielt wird am Samstag, den 1. April gegen Emlichheim in der Vechtetalhalle und am Sonntag, den 2. April gegen Oythe in Vechta.

Für einige Athletinnen werden dies ihre letzten beiden Spiele für das Team des VCO sein. Insgesamt werden 10 von 13 Spielerinnen ihre sportliche Ausbildung unter Bundestrainer Manuel Hartmann abschließen und somit den Bundesstützpunkt Berlin im Sommer verlassen. Wir freuen uns darauf, hoffentlich in den kommenden Jahren einige bekannte Gesichter in anderen Vereinen der Volleyball Bundesliga wiederzusehen.

Wenn ihr unser Team bei den letzten beiden Spielen der Saison in der 2. Bundesliga Nord der Frauen unterstützen möchtet und nicht live in der Halle vor Ort sein könnt, könnt ihr das Spiel des VC Olympia Berlin gegen den SCU Emlichheim am 01. April um 18:00 Uhr und das Spiel VC Olympia Berlin gegen den VfL Oythe am 02. April um 16:00 Uhr wieder als kommentierte Livestreams auf der Plattform SPORT1 Extra (www.sport1extra.de) verfolgen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner