volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Deichstadtvolleys in der Wolfsgrube

volleyballer.de

Bundesligen: Deichstadtvolleys in der Wolfsgrube

10.03.2023 • Bundesligen Autor: (hw), Volleyballclub Neuwied 77 662 Ansichten

Am Samstag um 19 Uhr treffen die Deichstadtvolleys in ihrem vorletzten Auswärtsspiel der Saison auf den VfB Suhl LOTTO Thüringen. In der Wolfsgrube ist an eine Wiederholung des Sieges aus der Hinrunde eher nicht zu denken.

Deichstadtvolleys in der Wolfsgrube - Foto:  Tobias Jenatschek

Riesige Freude bei Lisi Kettenbach und Laura Berger nach dem 3:1 im Hinspiel gegen Suhl. (Foto: Tobias Jenatschek)

Zwar werden in Neuwied Erinnerungen an das 3:1 wach, den bislang einzigen Bundesligasieg, als man die Thüringer Gäste in eigener Halle niederkämpfen konnte. Doch ist Suhls Bilanz der letzten Wochen zu beeindruckend. Einem 3:0 im Derby in Erfurt und einem 3:1 gegen Münster ließen die Wölfinnen jetzt ein sensationelles 3:0 in Potsdam folgen. Zusätzlich erreichte man im europäischen Challenge-Cup das Halbfinale. Die internationale Truppe um den temperamentvollen Trainer Laszlo Hollósy, die finnische Mittelblockerin Roosa Laakonen und die japanische Libera Yurika Bamba ist im deutschen Oberhaus Team der Stunde, belegt derzeit den 9.Tabellenplatz und hat im Duell mit Vilsbiburg und Wiesbaden noch gute Chancen auf einen PlayOff-Platz. Dazu dürfte noch der Wille kommen, die Scharte aus dem Hinspiel in Neuwied auszuwetzen.

Somit wartet eine schwere Aufgabe auf die Neuwiederinnen, die auch nicht darauf hoffen dürfen, in Suhl unterschätzt zu werden. Tigin Ya?lio?lu ist sich dessen bewusst, will aber auch nicht zur leichten Beute der Wölfinnen werden: "Mir ist klar, was uns erwartet, ein hitziges Auswärtsspiel, Suhl muss etwas gutmachen. Wir aber können ganz entspannt auftreten, wollen die guten Momente aus dem Stuttgartspiel mitnehmen und versuchen, die eine oder andere Situation besser zu lösen. Wir freuen uns jedenfalls darauf und werden uns intensiv vorbereiten!"

 Die Zuschauer erwartet also auf sport1extra ein unterhaltsamer Volleyballabend.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner