volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Altdorf startet in Waldgirmes ins Jahr

volleyballer.de

2. Bundesligen: Altdorf startet in Waldgirmes ins Jahr

12.01.2023 • 2. Bundesligen Autor: TV Altdorf 178 Ansichten

Die Mädels des TV Altdorf beginnen die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel beim TV Waldgirmes.

Altdorf startet in Waldgirmes ins Jahr - Foto: Sportfoto Zink

Altdorf startet in Waldgirmes ins neue Jahr (Foto: Sportfoto Zink)

Die Löwinnen konnten die freien Tage nutzen, um sich zu erholen und neue Kraft zu tanken. Jedoch bleibt die personelle Situation beim TV Altdorf weiterhin angespannt. So wurde im letzten Spiel die Mittelblockerin Senta Fößel vor heimischen Publikum verabschiedet. Sie verschlägt es in den kommenden Monaten nach Italien, wo sie ein Auslandssemester bestreiten wird und kann demzufolge in der Rückrunde nicht für den TV Altdorf auf dem Feld stehen. Zudem fallen Nele Molocher und Lea Neumann weiterhin langzeitverletzt aus und stehen der Mannschaft sowohl im Training als auch an Spieltagen nicht zur Verfügung. 

In der Hinrunde haben die Altdorferinnen des Öfteren bewiesen, dass die Mannschaft über einen breit aufgestellten Kader verfügt und den Gegner immer wieder mit neuen Aufstellungen überrascht. Und so will die Mannschaft von Trainerin Christy Swagerty auch an diesem Wochenende das Feld als Sieger verlassen. Blickt man auf die aktuelle Tabelle der zweiten Bundesliga Süd sieht dies zunächst nach einer klaren Angelegenheit aus. So befindet sich die Mannschaft des TV Altdorf mit 24 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Die Gegnerinnen des TV Waldgirmes stehen mit null Punkten und gerade mal einem gewonnenen Satz abgeschlagen auf dem letzten Platz der Tabelle. Doch die Mädels des TV Altdorf sind gewarnt, denn oft entpuppen sich solch deutlich aussehenden Spiele als die Schwierigsten und die Gegnerinnen dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden. So können die Waldgirmeserinnen befreit aufspielen, denn sie haben nichts zu verlieren. Wohingegen es für den TV Altdorf darum geht wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze zu sammeln und sich von den direkten Konkurrentinnen abzusetzen. 

Anpfiff der Partie ist am Samstag, den 14.01.2022, um 16 Uhr in der Sporthalle der Lahntalschule. 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner